Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Neu

Piano Songbook

Neu

Piano Songbook


  • Besetzung: Klavier
  • Ausgabe: Einzelausgabe
  • Bestell-Nr.: ED 23288 Q54651
19,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung

Die offizielle Notenausgabe zum gleichnamigen Album "Piano Songbook" bei Sony Classical. Enthält Bearbeitungen und Fantasien über beliebte Werke von Barock bis Romantik und Eigenkompositionen von Martin Stadtfeld. Einfacher bis mittlerer Schwierigkeitsgrad – ideal für Jugendliche und den Wiedereinstieg am Klavier.


"Die in diesem Band versammelten Werke haben mich durch mein Leben begleitet. In schwierigen Zeiten gibt mir diese Musik Halt und Gewissheit.

Die Bearbeitungen sind teilweise frei und subjektiv, und destillieren das für mich Wesentliche. Es galt die Devise: So wenige Noten wie möglich. Dies war mir auch Anspruch für die 10 eigenen Kompositionen im dritten Teil. Somit ist (in den meisten Stücken) eine Spielbarkeit für den Klavierunterricht gegeben. Auch derjenige, der nach langer Zeit wieder zum Klavier zurückkehrt, kann mit diesen Stücken anknüpfen. Ich wünsche mir, dass viele Menschen beim Nachspielen das empfinden, was ich bei der Entstehung dieses Bandes fühlte: Kontemplation, Vertiefung, innere Kraft."

(Martin Stadtfeld)

Details
Inhaltstext:

Part I, 10 piano songs after Händel, Bach, Beethoven and Schumann: I Hymn (after Händel’s “Zadok the Priest”)
II Never alone (after Bach’s “Bist Du bei mir”)
III Shepherd’s song (after Bach’s “Schafe können sicher weiden”)
IV Nature song (after Beethoven’s “Pastorale”)
V Organ piece I (after Bach’s “Toccata in C”)
VI Study (after Schumann’s “Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne“)
VI Organ piece II (after Bach’s “Sonata No. 5”)
VIII Choral (after Schumann’s “Aus meinen Tränen sprießen”)
IX Siciliano (after Bach’s “Erbarme Dich”)
X Hymn II (after Händel’s “Zadok the Priest”)
Part II, 10 piano songs after Bach, Dvorak, Schubert, Vivaldi, Purcell, Beethoven and Mozart: I New song (after Bach’s “Singet dem Herrn ein neues Lied”)
II Folksong (after Dvořák’s “Dumka from piano quintet”)
III Passacaille (after Bach’s “Crucifixus”)
IV Night song (after Schubert’s “Nachtstück”)
V Aria (after Vivaldi’s “Sovente il sole”)
VI Bach meets Vivaldi (after Vivaldi’s “Sovente il sole”)
VII Canon (after Bach’s “Ich folge Dir gleichfalls mit freudigen Schritten”)
VIII Lamento (after Purcell’s “When I am laid in earth”)
IX Folksong (after Beethoven’s “Eroica”)
X Variation (after Mozart’s “Marsch der Priester”)
Part III, Ten Piano Songs: I Lullaby
II Choral
III Old song
IV Passacaille
V Minuet
VI Eichendorff song
VII Natural loud
VIII Choral
IX March
X Lullaby
Encore 1: Eroica Dance (after Beethoven’s “Eroica”)
Encore 2: Jesu my joy (after Bach’s “Jesu bleibet meine Freude“)

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Seitenzahl: 72
Verlag: Schott Music
Audio Stream

Die offizielle Notenausgabe zum gleichnamigen Album "Piano Songbook" bei Sony Classical. Enthält Bearbeitungen und Fantasien über beliebte Werke von Barock bis Romantik und Eigenkompositionen von Martin Stadtfeld. Einfacher bis mittlerer Schwierigkeitsgrad – ideal für Jugendliche und den Wiedereinstieg am Klavier.


"Die in diesem Band versammelten Werke haben mich durch mein Leben begleitet. In schwierigen Zeiten gibt mir diese Musik Halt und Gewissheit.

Die Bearbeitungen sind teilweise frei und subjektiv, und destillieren das für mich Wesentliche. Es galt die Devise: So wenige Noten wie möglich. Dies war mir auch Anspruch für die 10 eigenen Kompositionen im dritten Teil. Somit ist (in den meisten Stücken) eine Spielbarkeit für den Klavierunterricht gegeben. Auch derjenige, der nach langer Zeit wieder zum Klavier zurückkehrt, kann mit diesen Stücken anknüpfen. Ich wünsche mir, dass viele Menschen beim Nachspielen das empfinden, was ich bei der Entstehung dieses Bandes fühlte: Kontemplation, Vertiefung, innere Kraft."

(Martin Stadtfeld)

Inhaltstext:

Part I, 10 piano songs after Händel, Bach, Beethoven and Schumann: I Hymn (after Händel’s “Zadok the Priest”)
II Never alone (after Bach’s “Bist Du bei mir”)
III Shepherd’s song (after Bach’s “Schafe können sicher weiden”)
IV Nature song (after Beethoven’s “Pastorale”)
V Organ piece I (after Bach’s “Toccata in C”)
VI Study (after Schumann’s “Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne“)
VI Organ piece II (after Bach’s “Sonata No. 5”)
VIII Choral (after Schumann’s “Aus meinen Tränen sprießen”)
IX Siciliano (after Bach’s “Erbarme Dich”)
X Hymn II (after Händel’s “Zadok the Priest”)
Part II, 10 piano songs after Bach, Dvorak, Schubert, Vivaldi, Purcell, Beethoven and Mozart: I New song (after Bach’s “Singet dem Herrn ein neues Lied”)
II Folksong (after Dvořák’s “Dumka from piano quintet”)
III Passacaille (after Bach’s “Crucifixus”)
IV Night song (after Schubert’s “Nachtstück”)
V Aria (after Vivaldi’s “Sovente il sole”)
VI Bach meets Vivaldi (after Vivaldi’s “Sovente il sole”)
VII Canon (after Bach’s “Ich folge Dir gleichfalls mit freudigen Schritten”)
VIII Lamento (after Purcell’s “When I am laid in earth”)
IX Folksong (after Beethoven’s “Eroica”)
X Variation (after Mozart’s “Marsch der Priester”)
Part III, Ten Piano Songs: I Lullaby
II Choral
III Old song
IV Passacaille
V Minuet
VI Eichendorff song
VII Natural loud
VIII Choral
IX March
X Lullaby
Encore 1: Eroica Dance (after Beethoven’s “Eroica”)
Encore 2: Jesu my joy (after Bach’s “Jesu bleibet meine Freude“)

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Seitenzahl: 72
Verlag: Schott Music
Sonstige Ausgaben