Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Polyphones Klavierspiel

Polyphones Klavierspiel

Spiel mit zwei selbstständigen Stimmen


  • Bandnummer: Band 1
  • Besetzung: Klavier
14,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Teil 1: Das erste Heft des Lehrgangs Polyphones Klavierspiel beschränkt sich auf das Spiel mit zwei selbstständigen Stimmen. Das manuelle Problem liegt in der Unabhängigkeit beider Hände, das musikalische in der gleichwertigen Intensität der melodischen Gestaltung beider Stimmen. Dass der besondere Sinn dieses Heftes darin liegt, den Zugang zu den Werken Bachs, in diesem Fall speziell zu den kleinen Präludien, Fughetten und Inventionen zu erleichtern, versteht sich bei der überragenden Bedeutung des Thomaskantors für das polyphone Klavierspiel fast von selbst.

Teil 2: Das Spiel mit drei selbstständigen Stimmen bereitet auch jenen Spielern noch beträchtliche Schwierigkeiten, die in der Zweistimmigkeit manuelle Unabhängigkeit erlangt haben. Der Übungsstoff und die Literaturauswahl lassen erkennen, dass der Band 2 des Polyphonen Klavierspiels besonders geeignet erscheint, die manuellen, geistigen und auditiven Voraussetzungen für das Spiel der polyphonen Werke Johann Sebastian Bachs zu schaffen und zu fördern.
Details
Inhaltstext:

Teil 1: Spielstücke mit Ostinatio: F. Emonts: Drei Tanzstücke
F. Emonts: Zwei moderne Tänze
C. Orff: Chaconne
Zweistimmige Kanons: F. Emonts: Zweistimmige Kanons
P. Hindemith: Kanon
Stücke mit kanonischer Stimmführung: J. Pachelbel: Fuga
G.F. Händel: Fuge
W.Fr. Bach: Bourrée
J.S. Bach: Menuet a-Moll
Stücke mit "Wanderbaß": C.Ph.E. Bach: Menuetto
J.S. Bach: Menuett B-Dur
J.C.F. Fischer: Gavotte
J.S. Bach: Gib dich zufrieden
J.S. Bach: Polonaise
Übungen für die Unabhängigkeit beider Hände
Zwei Vorübungen zur Invention C-Dur von Bach
5 Inventionen von J.S. Bach: No. 1 C-Dur
No. 4 d-Moll
No. 8 F-Dur
No. 10 G-Dur
No. 13 a-Moll
Teil 2: I) Ausgewählte Stücke: a. Zwei Stimmen rechts, eine Stimme links: J.N. Hummel: Air Russe
J. Kuhnau: Sarabande
G.F. Händel: Fughette
J.G. Walther: Choral: "Mach's mit mir Gott nach deiner Güth"
J.C.F. Bach: Trio
J. Pachelbel: Werde munter, mein Gemüte
G.F. Händel: Zwei Variationen über eine Arie
J.S. Bach: Präludium
b. Eine Stimme rechts, zwei Stimmen links: J. Duiphly: Rondeau
J. Pachelbel: Variationen über "Werde munter, mein Gemüte"
J.S. Bach: Anglaise
J.S. Bach: Sarabande
J.S. Bach: Choral: "Wer nur den lieben Gott läßt walten"
c. Mittelstimme auf beide Hände verteilt: G.F. Händel: Gigue
F.W. Zachow: Choralpräludium "Vom Himmel hoch"
J.S. Bach: Sinfonia
W.A. Mozart: Courante
G.F. Händel: Sarabande
R. Schumann: Kanonisches Liedchen
II) Übungen: a. Der stumme Fingerwechsel
b. Zwei selbstständige Stimmen in einer Hand
c. Übungen für korrekte Auslösung

Reihe: Europäische Klavierschule
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Seitenzahl: 80
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Teil 1: Das erste Heft des Lehrgangs Polyphones Klavierspiel beschränkt sich auf das Spiel mit zwei selbstständigen Stimmen. Das manuelle Problem liegt in der Unabhängigkeit beider Hände, das musikalische in der gleichwertigen Intensität der melodischen Gestaltung beider Stimmen. Dass der besondere Sinn dieses Heftes darin liegt, den Zugang zu den Werken Bachs, in diesem Fall speziell zu den kleinen Präludien, Fughetten und Inventionen zu erleichtern, versteht sich bei der überragenden Bedeutung des Thomaskantors für das polyphone Klavierspiel fast von selbst.

Teil 2: Das Spiel mit drei selbstständigen Stimmen bereitet auch jenen Spielern noch beträchtliche Schwierigkeiten, die in der Zweistimmigkeit manuelle Unabhängigkeit erlangt haben. Der Übungsstoff und die Literaturauswahl lassen erkennen, dass der Band 2 des Polyphonen Klavierspiels besonders geeignet erscheint, die manuellen, geistigen und auditiven Voraussetzungen für das Spiel der polyphonen Werke Johann Sebastian Bachs zu schaffen und zu fördern.
Inhaltstext:

Teil 1: Spielstücke mit Ostinatio: F. Emonts: Drei Tanzstücke
F. Emonts: Zwei moderne Tänze
C. Orff: Chaconne
Zweistimmige Kanons: F. Emonts: Zweistimmige Kanons
P. Hindemith: Kanon
Stücke mit kanonischer Stimmführung: J. Pachelbel: Fuga
G.F. Händel: Fuge
W.Fr. Bach: Bourrée
J.S. Bach: Menuet a-Moll
Stücke mit "Wanderbaß": C.Ph.E. Bach: Menuetto
J.S. Bach: Menuett B-Dur
J.C.F. Fischer: Gavotte
J.S. Bach: Gib dich zufrieden
J.S. Bach: Polonaise
Übungen für die Unabhängigkeit beider Hände
Zwei Vorübungen zur Invention C-Dur von Bach
5 Inventionen von J.S. Bach: No. 1 C-Dur
No. 4 d-Moll
No. 8 F-Dur
No. 10 G-Dur
No. 13 a-Moll
Teil 2: I) Ausgewählte Stücke: a. Zwei Stimmen rechts, eine Stimme links: J.N. Hummel: Air Russe
J. Kuhnau: Sarabande
G.F. Händel: Fughette
J.G. Walther: Choral: "Mach's mit mir Gott nach deiner Güth"
J.C.F. Bach: Trio
J. Pachelbel: Werde munter, mein Gemüte
G.F. Händel: Zwei Variationen über eine Arie
J.S. Bach: Präludium
b. Eine Stimme rechts, zwei Stimmen links: J. Duiphly: Rondeau
J. Pachelbel: Variationen über "Werde munter, mein Gemüte"
J.S. Bach: Anglaise
J.S. Bach: Sarabande
J.S. Bach: Choral: "Wer nur den lieben Gott läßt walten"
c. Mittelstimme auf beide Hände verteilt: G.F. Händel: Gigue
F.W. Zachow: Choralpräludium "Vom Himmel hoch"
J.S. Bach: Sinfonia
W.A. Mozart: Courante
G.F. Händel: Sarabande
R. Schumann: Kanonisches Liedchen
II) Übungen: a. Der stumme Fingerwechsel
b. Zwei selbstständige Stimmen in einer Hand
c. Übungen für korrekte Auslösung

Reihe: Europäische Klavierschule
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Seitenzahl: 80
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Sonstige Ausgaben
  • Band 1
    ED 5451
    18,50 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten