Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pop macht Schule

Pop macht Schule

Neue Wege zur Vermittlung von Popmusik


  • Bandnummer: Band 1
  • Ausgabe: PDF
13,99 €  *
Inkl. 19% USt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Ein musikpädagogisches Projekt der Popakademie Baden-Württemberg, das mehrfach ausgezeichnet wurde. In der Konzeption dieses Projekts bündeln sich eine Reihe moderner Methoden zur Vermittlung von Popmusik, diverse wichtige Grundsätze und einige neue Ansätze, die bereits auf viele weitere pop-pädagogische Projekte übertragen wurden. Axel Schwarz, Professor an der Popakademie, entwickelte diese inhaltliche und pädagogische Konzeption als künstlerischer Leiter des Projektes seit Beginn maßgeblich mit.
Details
Inhaltstext: Intro
Grundlagen von Pop macht Schule
Was ist Pop macht Schule
Der Grundgedanke
Die Kennzeichen von Pop macht Schule
Warum engagiert sich die Popakademie Baden-Württemberg im musikpädagogischen Bereich
Ausgangslage des Musikunterrichts an den allgemeinbildenden Schulen
Schwerpunkte von Pop macht Schule
Die Erfolgsstory
Die Projektziele
Die Pop-macht-Schule-Tools: Das didaktische und methodische Konzept
Bodypercussion. Rhythmen und Patterns
Singalong
Words & Raps
Meet the Band
Bandcoaching
We are Producers
Vernetzung der Tools
Der Ablauf eines Pop-macht-Schule-Tages
Methodisches Repertoire
Konzeption eines langfristigen Popmusik-Projekts am Beispiel von Inpop: Dem Weg zur Pop-Class
Überblick
Das neue Tool. Die Band
Musikalische Bausteine sammeln
Vernetzungsansatz -Die Vision einer Pop-Blass
Chancen der Popmusik in der pädagogischen Arbeit
Effekte von Pop macht Schule
Coda. Fazit und Plädoyer
Anhang
Reihe: Publikationen der Popakademie Baden-Württemberg
Verlag: Schott Music
Ein musikpädagogisches Projekt der Popakademie Baden-Württemberg, das mehrfach ausgezeichnet wurde. In der Konzeption dieses Projekts bündeln sich eine Reihe moderner Methoden zur Vermittlung von Popmusik, diverse wichtige Grundsätze und einige neue Ansätze, die bereits auf viele weitere pop-pädagogische Projekte übertragen wurden. Axel Schwarz, Professor an der Popakademie, entwickelte diese inhaltliche und pädagogische Konzeption als künstlerischer Leiter des Projektes seit Beginn maßgeblich mit.
Inhaltstext: Intro
Grundlagen von Pop macht Schule
Was ist Pop macht Schule
Der Grundgedanke
Die Kennzeichen von Pop macht Schule
Warum engagiert sich die Popakademie Baden-Württemberg im musikpädagogischen Bereich
Ausgangslage des Musikunterrichts an den allgemeinbildenden Schulen
Schwerpunkte von Pop macht Schule
Die Erfolgsstory
Die Projektziele
Die Pop-macht-Schule-Tools: Das didaktische und methodische Konzept
Bodypercussion. Rhythmen und Patterns
Singalong
Words & Raps
Meet the Band
Bandcoaching
We are Producers
Vernetzung der Tools
Der Ablauf eines Pop-macht-Schule-Tages
Methodisches Repertoire
Konzeption eines langfristigen Popmusik-Projekts am Beispiel von Inpop: Dem Weg zur Pop-Class
Überblick
Das neue Tool. Die Band
Musikalische Bausteine sammeln
Vernetzungsansatz -Die Vision einer Pop-Blass
Chancen der Popmusik in der pädagogischen Arbeit
Effekte von Pop macht Schule
Coda. Fazit und Plädoyer
Anhang
Reihe: Publikationen der Popakademie Baden-Württemberg
Verlag: Schott Music
Sonstige Ausgaben
  • Pop macht Schule
    ED 22284
    19,50 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
  • KAT 3331-99
    0,00 €  *
    inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
    Nicht auf Lager