Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Reise der Hoffnung - Voyage vers l'espoir

Reise der Hoffnung - Voyage vers l'espoir

Oper in drei Akten

Libretto von Kata Wéber

auf Grundlage des gleichnamigen Films von Xavier Koller

Deutsche Übersetzung von Orsolya Kalász und Monika Rinck, eingerichtet von Christian Jost

Traduction française par Yannis Pouspourikas et Pascal Paul-Harang


  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: deutsch - französisch

 
Beschreibung
Meine Oper Reise der Hoffnung – Voyage vers l’espoir behandelt ein heutiges Flüchtlingsdrama und ist als Akt einer komplexen humanen Katastrophe zu verstehen. Eine Familie aus Anatolien flieht über Italien in die Schweiz und verliert nicht nur ihre gesamten Ersparnisse. Sie verliert alles: gegenseitiges Vertrauen, Liebe und ihr Kind. Dem Libretto, eine der realsten Vorlagen meiner bisher zehn Opern, habe ich musikalisch eine formale dreiaktige Struktur gegenübergestellt. Jeder Akt ist durch einen instrumentalen Schwerpunkt gekennzeichnet (Akt I konzertierende Violine, Akt II Schlagzeugset, Akt III zwei Trompeten). Dadurch erhält die als „Road Movie“ angelegte Geschichte eine kompositorische Strenge: Das reale Geschehen auf der Bühne wird mit einem fast unabhängigen orchestralen Geschehen kontrastiert. Daraus ergibt sich eine Gesamtspannung, die dem Werk die eigentliche Dramatik und seinen vorantreibenden Herzschlag verleiht. Christian Jost
Details
Auftragswerk : Auftragswerk des Grand Théâtre de Genève und des Badischen Staatstheaters Karlsruhe
Kompositionsjahr: 2019
Orchesterbesetzung: 2 · Altfl. · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 3 · 0 - S. (Vibr. · Marimba · chin. Beck. · 6 Tomt. · gr. Tr. · 2 Timbales · 2 Woodbl.) (4 Spieler) - Str.
Personenbesetzung: Haydar (Vater) · hoher Bariton - Meryem (Mutter) · Mezzosopran - Mehmed Ali (kleiner Junge) · Sopran - Fatma, Güney (Kinder) · Sprechrollen - Bauer · Charaktertenor - Matteo (Lkw-Fahrer) · lyrischer Bariton - Doktor · Sopran - Haci Baba (Mafioso) · Charaktertenor - Polizist, Bürokrat · Bassbariton - Personen Haydar (le père) · baryton martin - Meryem (la mère) · mezzo-soprano - Mehmed Ali (le petit garçon) · soprano - Fatma, Güney (les enfants) · rôles parlés - Un paysan · ténor de caractère - Matteo (un Chauffeur routier) · baryton lyrique - Un docteur · soprano - Haci Baba (un mafieux) · Ténor de caractère - Un policier, burocrate · baryton-basse - Figurants
Spieldauer: 90'0"
Verlag: Schott Music
Meine Oper Reise der Hoffnung – Voyage vers l’espoir behandelt ein heutiges Flüchtlingsdrama und ist als Akt einer komplexen humanen Katastrophe zu verstehen. Eine Familie aus Anatolien flieht über Italien in die Schweiz und verliert nicht nur ihre gesamten Ersparnisse. Sie verliert alles: gegenseitiges Vertrauen, Liebe und ihr Kind. Dem Libretto, eine der realsten Vorlagen meiner bisher zehn Opern, habe ich musikalisch eine formale dreiaktige Struktur gegenübergestellt. Jeder Akt ist durch einen instrumentalen Schwerpunkt gekennzeichnet (Akt I konzertierende Violine, Akt II Schlagzeugset, Akt III zwei Trompeten). Dadurch erhält die als „Road Movie“ angelegte Geschichte eine kompositorische Strenge: Das reale Geschehen auf der Bühne wird mit einem fast unabhängigen orchestralen Geschehen kontrastiert. Daraus ergibt sich eine Gesamtspannung, die dem Werk die eigentliche Dramatik und seinen vorantreibenden Herzschlag verleiht. Christian Jost
Auftragswerk : Auftragswerk des Grand Théâtre de Genève und des Badischen Staatstheaters Karlsruhe
Kompositionsjahr: 2019
Orchesterbesetzung: 2 · Altfl. · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 3 · 0 - S. (Vibr. · Marimba · chin. Beck. · 6 Tomt. · gr. Tr. · 2 Timbales · 2 Woodbl.) (4 Spieler) - Str.
Personenbesetzung: Haydar (Vater) · hoher Bariton - Meryem (Mutter) · Mezzosopran - Mehmed Ali (kleiner Junge) · Sopran - Fatma, Güney (Kinder) · Sprechrollen - Bauer · Charaktertenor - Matteo (Lkw-Fahrer) · lyrischer Bariton - Doktor · Sopran - Haci Baba (Mafioso) · Charaktertenor - Polizist, Bürokrat · Bassbariton - Personen Haydar (le père) · baryton martin - Meryem (la mère) · mezzo-soprano - Mehmed Ali (le petit garçon) · soprano - Fatma, Güney (les enfants) · rôles parlés - Un paysan · ténor de caractère - Matteo (un Chauffeur routier) · baryton lyrique - Un docteur · soprano - Haci Baba (un mafieux) · Ténor de caractère - Un policier, burocrate · baryton-basse - Figurants
Spieldauer: 90'0"
Verlag: Schott Music