Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Rhapsody

Rhapsody

for trumpet and orchestra

arranged by Robert Gulya


  • Besetzung: Trompete und Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

Beschreibung
Die freie Form hatte es ihm angetan: Mikis Theodorakis komponierte im Laufe seiner Komponistenkarriere fünf Rhapsodien, vier davon als Solokonzerte. Die Rhapsody für Trompete und Orchester entstand in Zusammenarbeit mit dem Trompeter Otto Sauter, der auch die Uraufführung bestritt. Das Orchester lässt der Trompete entsprechend viel Raum für spielerisch leichte Soloparts, die gemeinsam mit der opulenten Ensemblebegleitung in ihrer Machart gelegentlich an die Filmmusik alter Hollywood-Klassiker erinnern.
Details
Inhaltstext: I Moderato
II Vivace
III Andante
IV Allegro
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: 2(2.pic).2.2.2-4.3.3.1-timp.4perc(glsp, xyl, tri, cym, sus cym, tamb, s.d, 3tom-t, b.d, wind chimes, 3wdbl)-str
Spieldauer: 24'0"
Uraufführung : 9. Oktober 2008 Köln, Philharmonie (D) · Otto Sauter, Trompete · Dirigent: Hans Ulrich Kolf · Philharmonic Volkswagen Orchestra
Verlag: Schott Music
Werkverzeichnis : AST 561
Aufführungen
Dirigent: Hans Ulrich Kolf
Orchester: Philharmonic Volkswagen Orchestra
2008-10-13 | Berlin (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr
Dirigent: Hans Ulrich Kolf
Orchester: Philharmonic Volkswagen Orchestra
2008-10-09 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr | Uraufführung
Die freie Form hatte es ihm angetan: Mikis Theodorakis komponierte im Laufe seiner Komponistenkarriere fünf Rhapsodien, vier davon als Solokonzerte. Die Rhapsody für Trompete und Orchester entstand in Zusammenarbeit mit dem Trompeter Otto Sauter, der auch die Uraufführung bestritt. Das Orchester lässt der Trompete entsprechend viel Raum für spielerisch leichte Soloparts, die gemeinsam mit der opulenten Ensemblebegleitung in ihrer Machart gelegentlich an die Filmmusik alter Hollywood-Klassiker erinnern.
Inhaltstext: I Moderato
II Vivace
III Andante
IV Allegro
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: 2(2.pic).2.2.2-4.3.3.1-timp.4perc(glsp, xyl, tri, cym, sus cym, tamb, s.d, 3tom-t, b.d, wind chimes, 3wdbl)-str
Spieldauer: 24'0"
Uraufführung : 9. Oktober 2008 Köln, Philharmonie (D) · Otto Sauter, Trompete · Dirigent: Hans Ulrich Kolf · Philharmonic Volkswagen Orchestra
Verlag: Schott Music
Werkverzeichnis : AST 561
Dirigent: Hans Ulrich Kolf
Orchester: Philharmonic Volkswagen Orchestra
2008-10-13 | Berlin (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr
Dirigent: Hans Ulrich Kolf
Orchester: Philharmonic Volkswagen Orchestra
2008-10-09 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr | Uraufführung
Sonstige Ausgaben