Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sämtliche Lieder III

Sämtliche Lieder III

Mittlere und späte Lieder, Gesänge, Massenlieder und Schlager (1919/1933-1937)

herausgegeben von Klaus Simon


  • Bandnummer: Band 3
  • Besetzung: Singstimme und Klavier
  • Sprache: deutsch - tschechisch
  • Bestell-Nr.: ED 22649
45,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.62 kg

- +
Beschreibung
Das gesamte, die Jahre 1910-1937 umfassende Liedschaffen des von den Nationalsozialisten verfolgten Prager Komponisten Erwin Schulhoff erscheint jetzt als Erstveröffentlichung in drei Bänden. Dokumentiert werden auch seine sehr unterschiedlichen Lebens- und Schaffensphasen: Stehen Band I und II für die Emanzipation von einer Wagner-Debussy-Nachfolge, finden sich in Band III neben den bekannten atonalen Fünf Gesängen von 1919 auch jazzig freche Schlager und politische Massenlieder, die durch seine Hinwendung zum Kommunismus nach 1933 entstanden.
Details
Bindung: Broschur
ISMN: 979-0-001-16246-3
Inhaltstext: Vorwort
1919 Fünf Gesänge mit Klavierbegleitung für hohe (bzw. mittlere) Stimme op. 32 WV 52 (Originalversion 1919, Textdichter unbekannt): 1. Ruhige Achtel · 2. Bewegte Sechzehntel · 3. Ruhige Viertel · 4. Ruhige Viertel · 5. Fließende Achtel 
1933 „1917“ Liederzyklus für Singstimme (Bariton) und Klavierbegleitung WV 110 (1933): 1. der arme kunrad (Bauernlied von 1525) · 2. und dennoch (Erich Otto Hartleben) · 3. lied der revolution (Louise Michel) · 4. ostrava (Petr Bezruž, deutsche Version von Robert Fuchs) · 5. plumlov (Petr Bezruž, deutsche Version von Robert Fuchs ) · 6. der aufwiegler und der maurer (aus dem Russischen von Max Barthel) · 7. unversöhnlich (Erich Mühsam) · 8. trauermarsch [Melodram] (aus dem Russischen) · 9. drahtbinder (aus dem Slowakischen von Rudolf Fuchs) · 10. der hölzgardist (Rudolf Fuchs) · 11. lied (Rudolf Fuchs) · 12. aufforderung zum streik (Oscar Kanehl)
Píseň o Thälmannovi (Lied vom Thälmann) [auf einen Text von Milan Maralík, ergänzt von Anton Illenberger, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] für zwei Frauenstimmen (Klavierbegleitung von Klaus Simon) WV 113 (1933)
Trinklied [auf einen Text von Robert Fuchs] für hohe Stimme und Laute WV 114 (1933)
K 1. Màji 1934 (Zum 1. Mai 1934) – Massenlied [auf einen Text von Jan Dolina, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] (Klavierbegleitung von Klaus Simon) WV 115 (1934)
Národní písně a tance z Těšínska (Volkslieder und Tänze aus Schlesisch-Teschen) für Mezzosopran und Klavier [tschechische Volksdichtung, deutsche Textfassung von Bedřich Eben, englische Textfassung von Roberte Finlayson Samsour] WV 120 (1936): 1. Punty/Maryjanka/Marianka · 2. Svatební (I)/Hochzeitslied (I)/Wedding Song (I) · 3. Pasala volky/Ging eine Hirtin/Out in the beechwood · 4. Siadej na vuz/Steige, Liebste, in den Wagen/Mount the waggon · 5. Šla děvečka na jahody/Ging ein Mädchen Beeren sammeln/Went a girl to pick blaeberries · 6. Stoji synek v maštaličce/Steht ein Bursche/In a stable stands a laddie · 7. Slunečko vychodi/Schon geht die Sonne auf/Yonder from out the Woods · 8. Svatební (II)/Hochzeitslied (II)/Wedding Song (II) · 9. Utěkla mi přepiurečka/Meine Wachtel floh vor mir/Flew my quail · 10. Doliny, Doliny/Berg und Tal/Up hill and down dale · 11. Kosaka by taňcovola/Spielt den Kosak/I would like to Dance · 12. Aj, ty ftačku, krahujačku/Ach du Sperber/Sparrow-hawk  · 13. Ten naš pacholek/Der Knecht ging pflügen/We have a plough-boy · 14. Pod našu faru/Bei unserer Pfarre/Beneath our parish · 15. Když sem byla mamince na klině/Auf der Mutter Knien/On my mothers knee
 . . . . . . . . . . . . . . 1937 Zwei Schlager (Slowfoxes) für ein bzw. zwei Stimme(-n) und Klavier (1937): Susi [textiert von Oliver Rauber] WV 124 · Dneska každá modní žena (Frauen, die der Mode trauen) [Textdichter unbekannt, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] WV 185
Anhang:  Fünf Gesänge mit Klavierbegleitung für hohe (bzw. mittlere) Stimme op. 32 WV 52 (Erarbeitungsversion mit Taktstrichen von Klaus Simon) · Národní písně a tance z Těšínska (Volkslieder und Tänze aus Schlesisch-Teschen) für Mezzosopran und Klavier WV 120/14: Pod našu faru/Bei unserer Pfarre/Beneath our parish (Vierstrophige Version von Klaus Simon) -  Editorischer Bericht
Seitenzahl: 168
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2017-10-29 | Freiburg (Deutschland), Haus zu Lieben Hand — 11:00
Das gesamte, die Jahre 1910-1937 umfassende Liedschaffen des von den Nationalsozialisten verfolgten Prager Komponisten Erwin Schulhoff erscheint jetzt als Erstveröffentlichung in drei Bänden. Dokumentiert werden auch seine sehr unterschiedlichen Lebens- und Schaffensphasen: Stehen Band I und II für die Emanzipation von einer Wagner-Debussy-Nachfolge, finden sich in Band III neben den bekannten atonalen Fünf Gesängen von 1919 auch jazzig freche Schlager und politische Massenlieder, die durch seine Hinwendung zum Kommunismus nach 1933 entstanden.
Bindung: Broschur
ISMN: 979-0-001-16246-3
Inhaltstext: Vorwort
1919 Fünf Gesänge mit Klavierbegleitung für hohe (bzw. mittlere) Stimme op. 32 WV 52 (Originalversion 1919, Textdichter unbekannt): 1. Ruhige Achtel · 2. Bewegte Sechzehntel · 3. Ruhige Viertel · 4. Ruhige Viertel · 5. Fließende Achtel 
1933 „1917“ Liederzyklus für Singstimme (Bariton) und Klavierbegleitung WV 110 (1933): 1. der arme kunrad (Bauernlied von 1525) · 2. und dennoch (Erich Otto Hartleben) · 3. lied der revolution (Louise Michel) · 4. ostrava (Petr Bezruž, deutsche Version von Robert Fuchs) · 5. plumlov (Petr Bezruž, deutsche Version von Robert Fuchs ) · 6. der aufwiegler und der maurer (aus dem Russischen von Max Barthel) · 7. unversöhnlich (Erich Mühsam) · 8. trauermarsch [Melodram] (aus dem Russischen) · 9. drahtbinder (aus dem Slowakischen von Rudolf Fuchs) · 10. der hölzgardist (Rudolf Fuchs) · 11. lied (Rudolf Fuchs) · 12. aufforderung zum streik (Oscar Kanehl)
Píseň o Thälmannovi (Lied vom Thälmann) [auf einen Text von Milan Maralík, ergänzt von Anton Illenberger, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] für zwei Frauenstimmen (Klavierbegleitung von Klaus Simon) WV 113 (1933)
Trinklied [auf einen Text von Robert Fuchs] für hohe Stimme und Laute WV 114 (1933)
K 1. Màji 1934 (Zum 1. Mai 1934) – Massenlied [auf einen Text von Jan Dolina, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] (Klavierbegleitung von Klaus Simon) WV 115 (1934)
Národní písně a tance z Těšínska (Volkslieder und Tänze aus Schlesisch-Teschen) für Mezzosopran und Klavier [tschechische Volksdichtung, deutsche Textfassung von Bedřich Eben, englische Textfassung von Roberte Finlayson Samsour] WV 120 (1936): 1. Punty/Maryjanka/Marianka · 2. Svatební (I)/Hochzeitslied (I)/Wedding Song (I) · 3. Pasala volky/Ging eine Hirtin/Out in the beechwood · 4. Siadej na vuz/Steige, Liebste, in den Wagen/Mount the waggon · 5. Šla děvečka na jahody/Ging ein Mädchen Beeren sammeln/Went a girl to pick blaeberries · 6. Stoji synek v maštaličce/Steht ein Bursche/In a stable stands a laddie · 7. Slunečko vychodi/Schon geht die Sonne auf/Yonder from out the Woods · 8. Svatební (II)/Hochzeitslied (II)/Wedding Song (II) · 9. Utěkla mi přepiurečka/Meine Wachtel floh vor mir/Flew my quail · 10. Doliny, Doliny/Berg und Tal/Up hill and down dale · 11. Kosaka by taňcovola/Spielt den Kosak/I would like to Dance · 12. Aj, ty ftačku, krahujačku/Ach du Sperber/Sparrow-hawk  · 13. Ten naš pacholek/Der Knecht ging pflügen/We have a plough-boy · 14. Pod našu faru/Bei unserer Pfarre/Beneath our parish · 15. Když sem byla mamince na klině/Auf der Mutter Knien/On my mothers knee
 . . . . . . . . . . . . . . 1937 Zwei Schlager (Slowfoxes) für ein bzw. zwei Stimme(-n) und Klavier (1937): Susi [textiert von Oliver Rauber] WV 124 · Dneska každá modní žena (Frauen, die der Mode trauen) [Textdichter unbekannt, deutsche Textfassung von Cornelius Bauer] WV 185
Anhang:  Fünf Gesänge mit Klavierbegleitung für hohe (bzw. mittlere) Stimme op. 32 WV 52 (Erarbeitungsversion mit Taktstrichen von Klaus Simon) · Národní písně a tance z Těšínska (Volkslieder und Tänze aus Schlesisch-Teschen) für Mezzosopran und Klavier WV 120/14: Pod našu faru/Bei unserer Pfarre/Beneath our parish (Vierstrophige Version von Klaus Simon) -  Editorischer Bericht
Seitenzahl: 168
Verlag: Schott Music
2017-10-29 | Freiburg (Deutschland), Haus zu Lieben Hand — 11:00