Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Master Class Cello

Schott Master Class Cello

Mit Technik und Fantasie zum künstlerischen Ausdruck


  • Ausgabe: Ausgabe mit DVD, 2 DVDs
  • Sprache: deutsch
56,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.42 kg

- +
 
Beschreibung

Schulen und Etüdensammlungen für Violoncello gibt es unzählige. Doch was tun, wenn kein Lehrer zur Stelle ist und erklären kann, warum die Passage aus dem Konzert einfach nicht klappen will? Die renommierte Cellistin Maria Kliegel geht einen ganz neuen Weg: Ihre Erfahrungen und ihr Wissen hat sie zu einer "Quintessenz" zusammengefasst, von der Profi- wie Laiencellisten oder ganz einfach Cellobegeisterte profitieren können. Anhand von Auszügen aus einigen der großen Werke des Cello-Repertoires (Haydns Konzert in D-Dur, Schumanns a-Moll-Konzert, Tschaikowskys Rokoko-Variationen) vermittelt sie sehr konkrete Hilfestellungen zu grundlegenden technischen Problemen. 480 Minuten Filmmaterial auf zwei DVDs lassen den Zuschauer zum Schüler einer Masterclass werden und zahlreiche Lösungen für das effiziente Üben, die richtige Spieltechnik sowie die eigene Interpretation finden.


Die Master Class wurde mit dem Sonderpreis digita 2007 für neue Entwicklungen prämiert, die das Lernen mit neuen Medien insgesamt verändern und voranbringen können. Die überzeugende Aufbereitung der Lerninhalte durch ausgewiesene Experten und die auf das Interesse des Cellospielers hin ausgerichtete mediale Gestaltung der Filmmitschnitte vermitteln den Adressaten – ob Studierende, Fortgeschrittene oder interessierte Laien – vielfältige Anregungen auf hohem Niveau.

 



LEHR-Programm gemäß §14 JuSchG
Details
Bindung: Hardcover
ISBN: 978-3-7957-0562-6
Inhaltstext: Vorwort
Einleitung
Das Buch:
Quintessenz 1
I Geographie des Griffbretts
I.1) 4-Finger-Positionen
I.2) 3-Finger-Positionen
I.3) Daumenpositionen
I.4) Aufgaben der einzelnen Finger
II Die linke Hand
II.1) Touch
II.2) Handstellung und Fingergelenke
II.3) Fingerführung
II.4) Vibrato
II.5) Triller
III Intervalle in Klang und Griff
III.1) Inneres Vorweghören und Reaktion des äußeren Gehörs
III.2) Topographische und klingende Intervalle
III.3) Die Daumenlage bei großen Intervallsprüngen
IV Bogenarm und Klanggestaltung
V Lagenwechsel
V.1) Der vorbereitete Lagenwechsel
V.2) Der verspätete Lagenwechsel
V.3) Varianten des vorbereiteten Lagenwechsels
V.4) Kombination von vorbereitetem und verspätetem Lagenwechsel
VI Sinnvolles Üben
VI.1) Probleme erkennen
VI.2) Geographisches und physiologisch sinnvolles Üben
VI.3) Langsames Üben
VI.4) Entspannung
VII Im Olymp
Die DVDs
Quintessenz 2 und 3
Benutzerhinweise
Inhalt der DVDs
Die Fotos der Slideshow
Impressum der DVDs
Anhang
Übungen von Janos Starker
Biographie
Diskographie
Register der zitierten Beispiele
Reihe: Schott Master Class
Seitenzahl: 192
Verlag: Schott Music
Auszeichnungen

Comenius EduMedia-Siegel

digita - Deutscher Bildungsmedien-Preis

Schulen und Etüdensammlungen für Violoncello gibt es unzählige. Doch was tun, wenn kein Lehrer zur Stelle ist und erklären kann, warum die Passage aus dem Konzert einfach nicht klappen will? Die renommierte Cellistin Maria Kliegel geht einen ganz neuen Weg: Ihre Erfahrungen und ihr Wissen hat sie zu einer "Quintessenz" zusammengefasst, von der Profi- wie Laiencellisten oder ganz einfach Cellobegeisterte profitieren können. Anhand von Auszügen aus einigen der großen Werke des Cello-Repertoires (Haydns Konzert in D-Dur, Schumanns a-Moll-Konzert, Tschaikowskys Rokoko-Variationen) vermittelt sie sehr konkrete Hilfestellungen zu grundlegenden technischen Problemen. 480 Minuten Filmmaterial auf zwei DVDs lassen den Zuschauer zum Schüler einer Masterclass werden und zahlreiche Lösungen für das effiziente Üben, die richtige Spieltechnik sowie die eigene Interpretation finden.


Die Master Class wurde mit dem Sonderpreis digita 2007 für neue Entwicklungen prämiert, die das Lernen mit neuen Medien insgesamt verändern und voranbringen können. Die überzeugende Aufbereitung der Lerninhalte durch ausgewiesene Experten und die auf das Interesse des Cellospielers hin ausgerichtete mediale Gestaltung der Filmmitschnitte vermitteln den Adressaten – ob Studierende, Fortgeschrittene oder interessierte Laien – vielfältige Anregungen auf hohem Niveau.

 



LEHR-Programm gemäß §14 JuSchG
Bindung: Hardcover
ISBN: 978-3-7957-0562-6
Inhaltstext: Vorwort
Einleitung
Das Buch:
Quintessenz 1
I Geographie des Griffbretts
I.1) 4-Finger-Positionen
I.2) 3-Finger-Positionen
I.3) Daumenpositionen
I.4) Aufgaben der einzelnen Finger
II Die linke Hand
II.1) Touch
II.2) Handstellung und Fingergelenke
II.3) Fingerführung
II.4) Vibrato
II.5) Triller
III Intervalle in Klang und Griff
III.1) Inneres Vorweghören und Reaktion des äußeren Gehörs
III.2) Topographische und klingende Intervalle
III.3) Die Daumenlage bei großen Intervallsprüngen
IV Bogenarm und Klanggestaltung
V Lagenwechsel
V.1) Der vorbereitete Lagenwechsel
V.2) Der verspätete Lagenwechsel
V.3) Varianten des vorbereiteten Lagenwechsels
V.4) Kombination von vorbereitetem und verspätetem Lagenwechsel
VI Sinnvolles Üben
VI.1) Probleme erkennen
VI.2) Geographisches und physiologisch sinnvolles Üben
VI.3) Langsames Üben
VI.4) Entspannung
VII Im Olymp
Die DVDs
Quintessenz 2 und 3
Benutzerhinweise
Inhalt der DVDs
Die Fotos der Slideshow
Impressum der DVDs
Anhang
Übungen von Janos Starker
Biographie
Diskographie
Register der zitierten Beispiele
Reihe: Schott Master Class
Seitenzahl: 192
Verlag: Schott Music

Comenius EduMedia-Siegel

digita - Deutscher Bildungsmedien-Preis