Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sechs Bagatellen

Sechs Bagatellen

aus "Musica ricercata" für Bläserquintett

Einrichtung für Saxophonquartett von Fabio Oehrli (2007)


  • Besetzung: Saxophon-Quartett (SATBar)
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
  • Bestell-Nr.: ED 20027
32,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.28 kg

- +
 
Beschreibung
Diese sechs Charakterstücke stammen aus Ligetis berühmtem Klavierzyklus "Musica ricercata". Mal wild, mal heiter, mal grüblerisch, mal aufgeregt - jede dieser Miniaturen ist ein unverwechselbares Juwel.
Es gibt die minimalistischen Bagatellen bereits in beliebten Arrangements für Bläserquintett, Bläserensemble und für Akkordeon. Ihre Neubearbeitung für Saxophon-Quartett durch Fabio Oehrli klingt so überzeugend, als wäre die Komposition schon immer auf diese Besetzung zugeschnitten gewesen. 
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-14497-1
Inhaltstext: I. Allegro con spirito
II. Rubato. Lamentoso
III. Allegro grazioso
IV. Presto ruvido
V. (Béla Bartók in memoriam) Adagio. Mesto
VI. Molto vivace. Capriccioso
Kompositionsjahr: 1953
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 84
Spieldauer: 13'0"
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2018-06-21 | Paris (Frankreich), Hôtel Matignon — 20:15
2016-09-14 | Binz (Deutschland), Jagdschloss Granitz — Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2016
2016-08-21 | Grafenegg (Österreich), Schlosshof — 16:30
2016-03-02 | Salzburg (Österreich), Universität Mozarteum, Solitär
2015-05-19 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Berio-Saal — 19:30
2015-04-26 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 16:00
2015-01-19 | Hamburg (Österreich), Laeiszhalle. Kleiner Saal — 19:30
2011-03-04 | Karlsruhe (Deutschland), Zentrum für Kunst und Medientechnologie — 19.30 h
2011-02-11 | Darmstadt (Deutschland), Großer Saal der Akademie für Tonkunst
2010-06-12 | München (Deutschland), Gasteig, Kleiner Konzertsaal
2009-08-20 | Mainz (Deutschland), St. Peter — 20.00 Uhr
2008-11-15 | Amsterdam (Niederlande), Muziekgebouw aan \'t IJ, BAM Zaal — 20.30 h
2008-07-06 | Rottach-Egern (Deutschland), Schloss Ringberg — 11.00 Uhr - Open Air
2008-06-01 | Köln (Deutschland), Hochschule für Musik, Kammermusiksaal — 19.00 Uhr
2006-12-08 | Berlin (Deutschland), Neuer Marstall, Krönungskutschen-Saal — 18.00 Uhr
Diese sechs Charakterstücke stammen aus Ligetis berühmtem Klavierzyklus "Musica ricercata". Mal wild, mal heiter, mal grüblerisch, mal aufgeregt - jede dieser Miniaturen ist ein unverwechselbares Juwel.
Es gibt die minimalistischen Bagatellen bereits in beliebten Arrangements für Bläserquintett, Bläserensemble und für Akkordeon. Ihre Neubearbeitung für Saxophon-Quartett durch Fabio Oehrli klingt so überzeugend, als wäre die Komposition schon immer auf diese Besetzung zugeschnitten gewesen. 
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-14497-1
Inhaltstext: I. Allegro con spirito
II. Rubato. Lamentoso
III. Allegro grazioso
IV. Presto ruvido
V. (Béla Bartók in memoriam) Adagio. Mesto
VI. Molto vivace. Capriccioso
Kompositionsjahr: 1953
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 84
Spieldauer: 13'0"
Verlag: Schott Music
2018-06-21 | Paris (Frankreich), Hôtel Matignon — 20:15
2016-09-14 | Binz (Deutschland), Jagdschloss Granitz — Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2016
2016-08-21 | Grafenegg (Österreich), Schlosshof — 16:30
2016-03-02 | Salzburg (Österreich), Universität Mozarteum, Solitär
2015-05-19 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Berio-Saal — 19:30
2015-04-26 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 16:00
2015-01-19 | Hamburg (Österreich), Laeiszhalle. Kleiner Saal — 19:30
2011-03-04 | Karlsruhe (Deutschland), Zentrum für Kunst und Medientechnologie — 19.30 h
2011-02-11 | Darmstadt (Deutschland), Großer Saal der Akademie für Tonkunst
2010-06-12 | München (Deutschland), Gasteig, Kleiner Konzertsaal
2009-08-20 | Mainz (Deutschland), St. Peter — 20.00 Uhr
2008-11-15 | Amsterdam (Niederlande), Muziekgebouw aan \'t IJ, BAM Zaal — 20.30 h
2008-07-06 | Rottach-Egern (Deutschland), Schloss Ringberg — 11.00 Uhr - Open Air
2008-06-01 | Köln (Deutschland), Hochschule für Musik, Kammermusiksaal — 19.00 Uhr
2006-12-08 | Berlin (Deutschland), Neuer Marstall, Krönungskutschen-Saal — 18.00 Uhr