Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sechs Variationen über das Thema B A C H

Sechs Variationen über das Thema B A C H


  • Besetzung: Klavier
13,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung

Rimskij-Korsakow ist hauptsächlich als Komponist zahlreicher russischer Opern und glänzender Orchesterwerke bekannt. Viele wissen aber vielleicht nicht einmal, dass er auch interessante und erlesene Klaviermusik geschrieben hat. Dieses 1878 erschienene Werk wirkt wie eine Überraschung in seinem Schaffen, das sonst eher mit der national-folkloristischen Ästhetik in Verbindung gebracht wird. Außerdem verneigt sich mit dieser Komposition ein russischer Meister nicht nur vor dem Namen BACH, sondern auch vor der deutschen Musik. Zum 100. Todestag (2008) von Rimskij-Korsakow gibt Belaieff die Erstausgabe der BACH-Variationen in einer (korrigierten) Reproduktion heraus.

Details
Inhaltstext: Walzer
Intermezzo
Scherzo
Nocturne
Präludium
Fuge über ein Thema von J. S. Bach
Kompositionsjahr: 1878
Opus: op. 10
Reihe: Belle Epoque Russe
Schwierigkeit: 3-4
Seitenzahl: 24
Verlag: M.P. Belaieff Musikverlag (144)

Rimskij-Korsakow ist hauptsächlich als Komponist zahlreicher russischer Opern und glänzender Orchesterwerke bekannt. Viele wissen aber vielleicht nicht einmal, dass er auch interessante und erlesene Klaviermusik geschrieben hat. Dieses 1878 erschienene Werk wirkt wie eine Überraschung in seinem Schaffen, das sonst eher mit der national-folkloristischen Ästhetik in Verbindung gebracht wird. Außerdem verneigt sich mit dieser Komposition ein russischer Meister nicht nur vor dem Namen BACH, sondern auch vor der deutschen Musik. Zum 100. Todestag (2008) von Rimskij-Korsakow gibt Belaieff die Erstausgabe der BACH-Variationen in einer (korrigierten) Reproduktion heraus.

Inhaltstext: Walzer
Intermezzo
Scherzo
Nocturne
Präludium
Fuge über ein Thema von J. S. Bach
Kompositionsjahr: 1878
Opus: op. 10
Reihe: Belle Epoque Russe
Schwierigkeit: 3-4
Seitenzahl: 24
Verlag: M.P. Belaieff Musikverlag (144)