Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Simba Samba

Simba Samba

Ensemble Mix


  • Besetzung: 3 Melodie-Instrumente, Rhythmusgruppe
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
  • Bestell-Nr.: ADV 17054
31,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.19 kg

- +
 
Beschreibung
Dieses Stück folgt der Standardform AABA und sollte im Tempo 104-116 BPM (halbe Note) gespielt werden. Achten Sie darauf, es nicht zu schnell zu spielen, da die Hörner sonst Probleme mit der Melodie und dem Zwischenspiel bekommen. Die Melodie selbst ist recht eigentümlich, schreitet in Intervallen fort und bietet Möglichkeiten zum Improvisieren. Das doppelchörige Solo/Ensemble-Zwischenspiel bei Buchstabe D1 sollte nach allen Solos gespielt werden, mit Ausnahme der Drums, die ein Solo über die Liedform bei Buchstabe G spielen. Beachten Sie, dass der zweite Zwischenspielchor optional ist bzw. anstelle von Chor Eins gespielt werden kann, je nach Wunsch des Ensembles. Das Zwischenspiel bei den Buchstaben D1 und D2 wurde geschrieben, um Solisten das Improvisieren über die Form des Stückes zu erleichtern.
Simba Samba ist meiner Tochter Bianca Antonia Rossi gewidmet. Der Titel rührt von ihren ersten gesprochenen Worten her, als sie versuchte, das Alphabet aufzusagen. Der Name, den sie damals ihrem Lieblingsstofftier gab (eigentlich bekannt als Tigger aus "Winnie the Pooh"), war Simba.
Details
Bindung: Mappe
ISBN: 978-3-89221-371-0
ISMN: 979-0-2063-0496-5
Orchesterbesetzung: Part 1: Flute, Oboe, Violin, Guitar (C)/Alto Sax (Eb)/Trumpet, Clarinet, Soprano- & Tenor Sax (Bb) - Part 2: Alto Sax (Eb)/Trumpet, Clarinet, Tenor Sax (Bb) - Part 3: Trombone (C)/Baritone Sax (Eb)/Tenor Sax (Bb), Rhythm Section
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 44
UPC: 805095170542
Verlag: advance music GmbH
Hörbeispiele
Simba Samba
Dieses Stück folgt der Standardform AABA und sollte im Tempo 104-116 BPM (halbe Note) gespielt werden. Achten Sie darauf, es nicht zu schnell zu spielen, da die Hörner sonst Probleme mit der Melodie und dem Zwischenspiel bekommen. Die Melodie selbst ist recht eigentümlich, schreitet in Intervallen fort und bietet Möglichkeiten zum Improvisieren. Das doppelchörige Solo/Ensemble-Zwischenspiel bei Buchstabe D1 sollte nach allen Solos gespielt werden, mit Ausnahme der Drums, die ein Solo über die Liedform bei Buchstabe G spielen. Beachten Sie, dass der zweite Zwischenspielchor optional ist bzw. anstelle von Chor Eins gespielt werden kann, je nach Wunsch des Ensembles. Das Zwischenspiel bei den Buchstaben D1 und D2 wurde geschrieben, um Solisten das Improvisieren über die Form des Stückes zu erleichtern.
Simba Samba ist meiner Tochter Bianca Antonia Rossi gewidmet. Der Titel rührt von ihren ersten gesprochenen Worten her, als sie versuchte, das Alphabet aufzusagen. Der Name, den sie damals ihrem Lieblingsstofftier gab (eigentlich bekannt als Tigger aus "Winnie the Pooh"), war Simba.
Bindung: Mappe
ISBN: 978-3-89221-371-0
ISMN: 979-0-2063-0496-5
Orchesterbesetzung: Part 1: Flute, Oboe, Violin, Guitar (C)/Alto Sax (Eb)/Trumpet, Clarinet, Soprano- & Tenor Sax (Bb) - Part 2: Alto Sax (Eb)/Trumpet, Clarinet, Tenor Sax (Bb) - Part 3: Trombone (C)/Baritone Sax (Eb)/Tenor Sax (Bb), Rhythm Section
Schwierigkeit: fortgeschritten
Seitenzahl: 44
UPC: 805095170542
Verlag: advance music GmbH
Simba Samba