Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sonata in sol minore (g-Moll)

Sonata in sol minore (g-Moll)


  • Tonart: g-Moll
  • Besetzung: Mandoline und Basso continuo
  • Sprache: deutsch - englisch - italienisch
15,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.09 kg

- +
 
Beschreibung
Der unbekannte Komponist lebte mit ziemlicher Sicherheit im 18. Jahrhundert und gehörte der Neapoletanischen Schule an. Die dreisätzige Sonate ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Reihe "Italienische Barockmusik für Mandoline" will italienische Meister des 18. Jahrhunderts bekannt machen, deren Werke lange Zeit unveröffentlicht geblieben sind. Der Cembalist und Leiter des "Ensemble Baroque" in Turin, Lino Totaro, hat für diese Reihe Stücke mit lebendigem Ausdruck und Erfindungsreichtum entdeckt und ausgewählt.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-010-32080-9
Kompositionsjahr: 18. Jh.
Reihe: Italienische Barockmusik für Mandoline
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 4'20"
Tonart: g-Moll
Verlag: Musikverlag Zimmermann
Der unbekannte Komponist lebte mit ziemlicher Sicherheit im 18. Jahrhundert und gehörte der Neapoletanischen Schule an. Die dreisätzige Sonate ist von mittlerem Schwierigkeitsgrad. Die Reihe "Italienische Barockmusik für Mandoline" will italienische Meister des 18. Jahrhunderts bekannt machen, deren Werke lange Zeit unveröffentlicht geblieben sind. Der Cembalist und Leiter des "Ensemble Baroque" in Turin, Lino Totaro, hat für diese Reihe Stücke mit lebendigem Ausdruck und Erfindungsreichtum entdeckt und ausgewählt.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-010-32080-9
Kompositionsjahr: 18. Jh.
Reihe: Italienische Barockmusik für Mandoline
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 24
Spieldauer: 4'20"
Tonart: g-Moll
Verlag: Musikverlag Zimmermann