Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sonate No. 1 G-Dur

Sonate No. 1 G-Dur


  • Tonart: G-Dur
  • Besetzung: Flöte und Gitarre
  • Ausgabe: Partitur und Stimme
  • Bestell-Nr.: ED 21545 Q18952
11,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung
Johann Adolph Hasse (1699-1783) wird allmählich als Meister des Spätbarock wiederentdeckt. Unter seinen Werken finden sich zahlreiche Sonaten und Konzerte für Flöte, denen – mutmaßlich inspiriert durch seine Freundschaft zu Quantz und die Beziehung zu Friedrich dem Großen – eine besondere Rolle zukommt. Dazu zählt auch die hier vorliegende Sonate für Flauto traverso und Basso continuo in einer Bearbeitung für Flöte und Gitarre. Die Adaption der Sonate für diese Besetzung legt den Fokus der gitarristischen Arbeit auf die auskomponierte Bassstimme. Sonstiges – gitarrenspezifisches – Beiwerk wie Akkordranken, Imitationen etc. stehen hinter der Bassführung zurück.
Details
Inhaltstext: Allegro
Adagio cantabile
Allegro
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 16
Tonart: G-Dur
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Lieferrechte: weltweit
Johann Adolph Hasse (1699-1783) wird allmählich als Meister des Spätbarock wiederentdeckt. Unter seinen Werken finden sich zahlreiche Sonaten und Konzerte für Flöte, denen – mutmaßlich inspiriert durch seine Freundschaft zu Quantz und die Beziehung zu Friedrich dem Großen – eine besondere Rolle zukommt. Dazu zählt auch die hier vorliegende Sonate für Flauto traverso und Basso continuo in einer Bearbeitung für Flöte und Gitarre. Die Adaption der Sonate für diese Besetzung legt den Fokus der gitarristischen Arbeit auf die auskomponierte Bassstimme. Sonstiges – gitarrenspezifisches – Beiwerk wie Akkordranken, Imitationen etc. stehen hinter der Bassführung zurück.
Inhaltstext: Allegro
Adagio cantabile
Allegro
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 16
Tonart: G-Dur
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Lieferrechte: weltweit