Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sonate Nr. 1

Sonate Nr. 1


  • Besetzung: Orgel
  • Bestell-Nr.: ED 4941
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.07 kg

- +
 
Beschreibung
Hermann Schroeder (1904-1984) komponierte die 1. Orgelsonate im Jahre 1957. Wie viele seiner Zeitgenossen (Ahrens, Bornefeld, Hessenberg, Pepping) schrieb er seine Orgelmusik unter dem Einfluss Bachs und der sog. „Orgelbewegung“ und gab dem Notentext kaum Hinweise zur Dynamik, Artikulation, Phrasierung oder Registrierung mit. Der frühere Kölner Domorganist Clemens Ganz hat die vorliegende Neuausgabe um Hinweise zur Interpretation ergänzt, die auf seiner persönlichen Bekanntschaft mit dem Komponisten und seiner Erfahrung hinsichtlich der Aufführungspraxis beruhen. Er weist Wege auf zur authentischen Interpretation der Orgelmusik der 50er Jahre.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-05677-9
Inhaltstext: Allegro risoluto
Larghetto cantabile
Allegro con spiritu
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 11'0"
Verlag: Schott Music
Hermann Schroeder (1904-1984) komponierte die 1. Orgelsonate im Jahre 1957. Wie viele seiner Zeitgenossen (Ahrens, Bornefeld, Hessenberg, Pepping) schrieb er seine Orgelmusik unter dem Einfluss Bachs und der sog. „Orgelbewegung“ und gab dem Notentext kaum Hinweise zur Dynamik, Artikulation, Phrasierung oder Registrierung mit. Der frühere Kölner Domorganist Clemens Ganz hat die vorliegende Neuausgabe um Hinweise zur Interpretation ergänzt, die auf seiner persönlichen Bekanntschaft mit dem Komponisten und seiner Erfahrung hinsichtlich der Aufführungspraxis beruhen. Er weist Wege auf zur authentischen Interpretation der Orgelmusik der 50er Jahre.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-05677-9
Inhaltstext: Allegro risoluto
Larghetto cantabile
Allegro con spiritu
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 11'0"
Verlag: Schott Music