Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Streichquartett G-Dur

Streichquartett G-Dur

für zwei Geigen, eine Bratsche und ein Violoncello


  • Tonart: G-Dur
  • Besetzung: Streichquartett
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
  • Bestell-Nr.: P 5065 Q6537
46,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Noch immer gibt es unveröffentlichte Werke des stilistisch äußerst vielseitigen Komponisten Erwin Schulhoff. Doch nach und nach wird die Musik des im Nationalsozialismus Verfemten entdeckt, publiziert und so einem immer größeren Publikum zugänglich gemacht. Sein expressionistisches Streichquartett op. 25, das im Jahre 1918 in Berlin den renommierten Mendelssohn-Preis gewann, wurde bereits auf CD eingespielt. Nun liegt endlich die von vielen Streichern sehnsüchtig erwartete Notenausgabe vor!
Details
Inhaltstext: I Frisch und kräftig
II Langsam, getragen und ausdrucksvoll
III Menuett
IV Rondo. Ein wenig lebhaft
Kompositionsjahr: 1918
Opus: op. 25
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 134
Spieldauer: 30'0"
Tonart: G-Dur
Verlag: Schott Music Panton GmbH (145)
Werkverzeichnis : WV 43
Noch immer gibt es unveröffentlichte Werke des stilistisch äußerst vielseitigen Komponisten Erwin Schulhoff. Doch nach und nach wird die Musik des im Nationalsozialismus Verfemten entdeckt, publiziert und so einem immer größeren Publikum zugänglich gemacht. Sein expressionistisches Streichquartett op. 25, das im Jahre 1918 in Berlin den renommierten Mendelssohn-Preis gewann, wurde bereits auf CD eingespielt. Nun liegt endlich die von vielen Streichern sehnsüchtig erwartete Notenausgabe vor!
Inhaltstext: I Frisch und kräftig
II Langsam, getragen und ausdrucksvoll
III Menuett
IV Rondo. Ein wenig lebhaft
Kompositionsjahr: 1918
Opus: op. 25
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 134
Spieldauer: 30'0"
Tonart: G-Dur
Verlag: Schott Music Panton GmbH (145)
Werkverzeichnis : WV 43