Schott Music

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

String Quartet No. 4

String Quartet No. 4


  • Besetzung: Streichquartett
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
  • Bestell-Nr.: ED 13391
56,00 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
- +
 
Beschreibung

Auch wenn dies, vom technischen Standpunkt betrachtet, schon Cowies siebtes Streichquartett ist, so ersetzt es doch sein früheres viertes Quartett, das seiner Meinung nach nicht mehr zu seiner kompositorischen Sprache passte. Das Quartett schwankt zwischen einem langsamen klaren Klang und schneller bewegter Musik. Anders als viele andere Werke von Cowie ist diese Musik getrennt von seiner üblichen Konzentration auf die natürliche Welt und blickt stattdessen auf eine innere Landschaft. Der Komponist beschreibt die emotionale Kraft, die hinter seinem Quartett steckt, so:

"Das Jahr 2009 war ein fürchterliches Jahr, in dem ich drei enge Freunde durch Krebs und einen älteren Bruder durch Alzheimer verloren habe. Es war auch das Jahr, in dem bei meiner Frau Brustkrebs diagnostiziert wurde, von dem sie sich zum Glück wieder wunderbar erholt ist. In Zeiten wie diesen werden Gefühle starken Prüfungen unterzogen und rücken in den Vordergrund. Vier Menschen, die ich geliebt habe, sind gestorben, so dass diese Musik nicht Zeugnis des Todes, sondern der erhabenen Zerbrechlichkeit und Schönheit des Lebens bleiben muss. Es endet mit einem sanften und sich nahezu in Luft auflösenden 'Segen'… einer Art 'Amen', wenn man so will…"

Details
Auftragswerk : Commissioned by the Park Lane Group with finds provided by the Arts Council of Great Britain
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2201-3324-4
Kompositionsjahr: 1984, rewritten 2010
Schwierigkeit: 6
Seitenzahl: 76
Spieldauer: 15'0"
Uraufführung : 18. März 1985 London, Purcell Room (UK) · Fairfield String Quartet (World premiere of original version)

19. November 2014 Malmö, Palladium (S) Connect Festival 2014 · Kreutzer Quartet (World premiere of 2010 version)
Verlag: Schott Music Ltd., London

Auch wenn dies, vom technischen Standpunkt betrachtet, schon Cowies siebtes Streichquartett ist, so ersetzt es doch sein früheres viertes Quartett, das seiner Meinung nach nicht mehr zu seiner kompositorischen Sprache passte. Das Quartett schwankt zwischen einem langsamen klaren Klang und schneller bewegter Musik. Anders als viele andere Werke von Cowie ist diese Musik getrennt von seiner üblichen Konzentration auf die natürliche Welt und blickt stattdessen auf eine innere Landschaft. Der Komponist beschreibt die emotionale Kraft, die hinter seinem Quartett steckt, so:

"Das Jahr 2009 war ein fürchterliches Jahr, in dem ich drei enge Freunde durch Krebs und einen älteren Bruder durch Alzheimer verloren habe. Es war auch das Jahr, in dem bei meiner Frau Brustkrebs diagnostiziert wurde, von dem sie sich zum Glück wieder wunderbar erholt ist. In Zeiten wie diesen werden Gefühle starken Prüfungen unterzogen und rücken in den Vordergrund. Vier Menschen, die ich geliebt habe, sind gestorben, so dass diese Musik nicht Zeugnis des Todes, sondern der erhabenen Zerbrechlichkeit und Schönheit des Lebens bleiben muss. Es endet mit einem sanften und sich nahezu in Luft auflösenden 'Segen'… einer Art 'Amen', wenn man so will…"

Auftragswerk : Commissioned by the Park Lane Group with finds provided by the Arts Council of Great Britain
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-2201-3324-4
Kompositionsjahr: 1984, rewritten 2010
Schwierigkeit: 6
Seitenzahl: 76
Spieldauer: 15'0"
Uraufführung : 18. März 1985 London, Purcell Room (UK) · Fairfield String Quartet (World premiere of original version)

19. November 2014 Malmö, Palladium (S) Connect Festival 2014 · Kreutzer Quartet (World premiere of 2010 version)
Verlag: Schott Music Ltd., London
Orchester: Kreutzer Quartet
2015-05-01 | Bath (United Kingdom), Michael Tippett Centre, Bath Spa University
Orchester: Kreutzer Quartet
2015-04-22 | London (United Kingdom), Wilton\'s Music Hall
2014-11-19 | Malmö (Schweden), Palladium — 19:00
1985-03-18 | London (United Kingdom), Purcell Room
Newsletter
Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0