Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suarogate

Suarogate


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1999
  • Bestell-Nr.: WER 65452
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
 
Beschreibung
Die neueste CD in der "Edition Zeitgenössische Musik" des Deutschen Musikrats veröffentlicht - repräsentativ für sein außerordentlich umfangreiches Oeuvre - ein außergewöhnliches Werk des Komponisten Volker Staub.
Ob Gegenstände der Natur oder der Zivilisation, Baumstämme oder Metallfässer, sie wurden Volker Staub zum Klangmaterial im ursprünglichen Sinn des Wortes - so war er gleichsam immer auf Entdeckungsreise in einem Land der Klänge, baute seine eigenen Instrumente in einer entschiedenen Abkehr von Megatechnik, einer fast ökologischen Beschränkung der Mittel, eher in der Nähe zur arte povera, aber auch zu Archaischem. Das wird durch die eigene "Klang-Arbeit" mit den alltäglichen Materialien erfahrbar, viel fragmentarischer zwar und vermittelter als durch den Import von "Original-Afrika", dafür aber in einer heutigen und uns betreffenden artifiziellen Realität.
Der zweite wesentliche Schritt auf diesem Wege war die Adaption von traditionellen Instrumenten in seine originellen Klang-"Konkretionen". Damit wurden diese der Kunstmusik näher gerückt, zugleich aber die traditionellen Instrumente in einen anderen, umfassenderen historischen Kontext. Bis heute lebt Staubs Musik aus diesem Widerspiel, das dazu anregt, die Musik neu zu bestimmen, ihre Herkunft und gerade auch ihre Künstlichkeit.
So wie sich Klänge gegenseitig durchdringen und beeinflussen, so formt in der vorliegenden Version von "Suarogate" Volker Staub 23 Kompositionen zu einer höher organisierten Einheit.
(Ernstalbrecht Stiebler)

Gundula Anders: soprano / Consuelo Sanudo: alto / Eric Mentzel: tenor / Stephen Grant: bass / Christoph Erkens: director / Irmela Nolte: flute / Tora Thorslund: trumpet / Ivo Nilsson: trombone / Kuniko Kato: percussion / Michael Weilacher: percussion, glass bells / Jonny Axelsson: trunks, steel strings, sirens / Volker Staub: steel strings, sirens, conductor
Details
EAN: 4010228654523
Inhaltstext: Suarogate für Vokalquartett, Flöte, Trompete, Posaune, Percussion, Stahlsaiten und Motorsirenen
Spieldauer: 67'4"
Verlag: Wergo
Die neueste CD in der "Edition Zeitgenössische Musik" des Deutschen Musikrats veröffentlicht - repräsentativ für sein außerordentlich umfangreiches Oeuvre - ein außergewöhnliches Werk des Komponisten Volker Staub.
Ob Gegenstände der Natur oder der Zivilisation, Baumstämme oder Metallfässer, sie wurden Volker Staub zum Klangmaterial im ursprünglichen Sinn des Wortes - so war er gleichsam immer auf Entdeckungsreise in einem Land der Klänge, baute seine eigenen Instrumente in einer entschiedenen Abkehr von Megatechnik, einer fast ökologischen Beschränkung der Mittel, eher in der Nähe zur arte povera, aber auch zu Archaischem. Das wird durch die eigene "Klang-Arbeit" mit den alltäglichen Materialien erfahrbar, viel fragmentarischer zwar und vermittelter als durch den Import von "Original-Afrika", dafür aber in einer heutigen und uns betreffenden artifiziellen Realität.
Der zweite wesentliche Schritt auf diesem Wege war die Adaption von traditionellen Instrumenten in seine originellen Klang-"Konkretionen". Damit wurden diese der Kunstmusik näher gerückt, zugleich aber die traditionellen Instrumente in einen anderen, umfassenderen historischen Kontext. Bis heute lebt Staubs Musik aus diesem Widerspiel, das dazu anregt, die Musik neu zu bestimmen, ihre Herkunft und gerade auch ihre Künstlichkeit.
So wie sich Klänge gegenseitig durchdringen und beeinflussen, so formt in der vorliegenden Version von "Suarogate" Volker Staub 23 Kompositionen zu einer höher organisierten Einheit.
(Ernstalbrecht Stiebler)

Gundula Anders: soprano / Consuelo Sanudo: alto / Eric Mentzel: tenor / Stephen Grant: bass / Christoph Erkens: director / Irmela Nolte: flute / Tora Thorslund: trumpet / Ivo Nilsson: trombone / Kuniko Kato: percussion / Michael Weilacher: percussion, glass bells / Jonny Axelsson: trunks, steel strings, sirens / Volker Staub: steel strings, sirens, conductor
EAN: 4010228654523
Inhaltstext: Suarogate für Vokalquartett, Flöte, Trompete, Posaune, Percussion, Stahlsaiten und Motorsirenen
Spieldauer: 67'4"
Verlag: Wergo