Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Suite

Suite


  • Besetzung: Violine und Klavier
  • Bestell-Nr.: P 5034 Q5761
23,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Eine spielfreudige Musik aus der Frühzeit des späteren Dada- und „Edeljazz”-Komponisten.
Mit jazzinspirierter Klaviermusik und dadaistischen Kompositionen wurde Erwin Schulhoff in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts berühmt. Die fünfsätzige Suite für Violine und Klavier fällt in eine erste Reifephase Schulhoffs musikalischer Entwicklung. Stolz betitelte der junge Komponist 1911 sein Werk als „Opus 1” und stellte es so bewusst über eine ganze Reihe bisheriger Arbeiten.
Die hiermit erstmalig herausgegebene Suite kombiniert unbändigen Spielwitz mit originellem Einfallsreichtum. Der erste und der letzte Satz der Violinstimme sind im Autographen mit „Erotik” und „Tanz der Teufelchen” überschrieben. Szenische Assoziationen sind also durchaus erwünscht.
Details
Inhaltstext: Präludium
Gavotte
Menuett
Walzer
Scherzo
Kompositionsjahr: 1911
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 50
Spieldauer: 21'0"
Verlag: Schott Music Panton GmbH (145)
Werkverzeichnis : WV 18
Eine spielfreudige Musik aus der Frühzeit des späteren Dada- und „Edeljazz”-Komponisten.
Mit jazzinspirierter Klaviermusik und dadaistischen Kompositionen wurde Erwin Schulhoff in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts berühmt. Die fünfsätzige Suite für Violine und Klavier fällt in eine erste Reifephase Schulhoffs musikalischer Entwicklung. Stolz betitelte der junge Komponist 1911 sein Werk als „Opus 1” und stellte es so bewusst über eine ganze Reihe bisheriger Arbeiten.
Die hiermit erstmalig herausgegebene Suite kombiniert unbändigen Spielwitz mit originellem Einfallsreichtum. Der erste und der letzte Satz der Violinstimme sind im Autographen mit „Erotik” und „Tanz der Teufelchen” überschrieben. Szenische Assoziationen sind also durchaus erwünscht.
Inhaltstext: Präludium
Gavotte
Menuett
Walzer
Scherzo
Kompositionsjahr: 1911
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 50
Spieldauer: 21'0"
Verlag: Schott Music Panton GmbH (145)
Werkverzeichnis : WV 18