Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Symphonia Serena

Symphonia Serena

für Orchester


  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
Die viersätzige Symphonia Serena komponierte Paul Hindemith 1946 für das Dallas Symphony Orchestra, kurz nachdem er die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten hatte. Ihr heiter-gelassener Charakter kommt vor allem im zweiten Satz Geschwindmarsch by Beethoven zum Tragen. Hier paraphrasiert Hindemith humorvoll Beethovens Militärmarsch Nr. 1 („Yorckscher“) WoO 18 von 1809, dessen Motive stets durchschimmern und dabei kontrapunktisch umspielt werden. Während im dritten Satz ausschließlich Streicher spielen, ist die Paraphrase in bester Militärkapellen-Tradition allein den Blas- und Schlaginstrumenten vorbehalten.
Details
Inhaltstext: I Moderately Fast
II Geschwindmarsch by Beethoven. Paraphrase
III Colloquy
IV Finale
Kompositionsjahr: 1946
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 2 · 1 - P. S. (Trgl. · hg. Beck. · Beckenpaar · Tamb. · Mil. Tr. · kl. Tr. · gr. Tr. · 2 Woodbl. · Glsp.) (4 Spieler) - Cel. - Str.
Spieldauer: 34'0"
Uraufführung : 1. Februar 1947 Dallas, TX (USA) · Dirigent: Antal Dorati
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Leon Botstein
Orchester: American Symphony Orchestra
2019-08-17 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Fisher Center for the Performing Arts, Sosnoff Theater
Dirigent: Stephen Paulson
Orchester: Symphony Parnassus
2018-11-18 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Taube Atrium Theater — 15:00
Dirigent: Tatsuya Shimono
Orchester: Yomiuri Nippon Symphony Orchestra
2008-10-20 | Tokyo (Japan), Suntory Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-29 | Tampa, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Tampa Bay Performing Arts Center
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-28 | Clearwater, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Richard B. Baumgardner Center
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-27 | St. Petersburg, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Times Bayfront Center & Arena
Dirigent: Herbert Blomstedt
Orchester: Gewandhausorchester Leipzig
1997-06-05 | Leipzig (Deutschland), Gewandhaus
Dirigent: Horst Stein
Orchester: Bamberger Symphoniker
1986-06-08 | Wien (Österreich)
Dirigent: Horst Stein
Orchester: Bamberger Symphoniker
1986-06-06 | Salzburg (Österreich) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Fritz Rieger
Orchester: Münchner Philharmoniker
1976-10-01 | München (Deutschland), Herkulessaal, Residenz
Dirigent: Herbert Kegel
Orchester: Leipziger Rundfunk-Sinfonie-Orchester
1966-10-04 | Leipzig (Deutschland), Kongreß-Halle
Dirigent: Hanns Martin Schneidt
Orchester: Orquesta Sinfónica Nacional de Buenos Aires
1966-07-18 | Buenos Aires (Argentinien), Teatro Colòn | nationale Erstaufführung
Dirigent: Joseph Keilberth
Orchester: Berliner Philharmoniker
1965-04-06 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Amerigo Marino
Orchester: New York Philharmonic
1963-12-01 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Philharmonic Hall
Dirigent: Reinhard Peters
Orchester: Städtisches Orchester Münster
1963-11-30 | Münster (Deutschland), Städtische Bühnen
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Radio-Sinfonieorchester des Süddeutschen Rundfunks
1963-02-08 | Stuttgart (Deutschland), Liederhalle, Beethovensaal
Dirigent: Heinz Bongartz
Orchester: Dresdner Philharmonie
1961-01-21 | Dresden (Deutschland), Deutsches Hygiene-Museum
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: NDR Sinfonieorchester
1957-10-27 | Hamburg (Deutschland), Laeiszhalle
Dirigent: Basil Cameron
Orchester: London Philharmonic Orchestra
1957-08-12 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Opernhausorchester Hannover
1956-11-01 | Hannover (Deutschland), Opernhaus
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Nationaltheater-Orchester Mannheim
1956-01-10 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater
Dirigent: Paul Hindemith
1951-11-01 | Zürich (Schweiz) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Rudolf Albert
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
1951-01-01 | München (Deutschland)
Dirigent: Hellmut Schnackenburg
Orchester: Bremer Philharmoniker
1948-10-02 | Bremen (Deutschland)
Dirigent: Jean Meylan
Orchester: Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
1948-10-01 | Velbert (Deutschland)
Dirigent: Kurt Schröder
Orchester: Symphonieorchester des Radios Frankfurt
1948-09-01 | Frankfurt/Main (Deutschland) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Antal Dorati
1947-02-01 | Dallas, TX (Vereinigte Staaten von Amerika) | Uraufführung
Audio Stream
Die viersätzige Symphonia Serena komponierte Paul Hindemith 1946 für das Dallas Symphony Orchestra, kurz nachdem er die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten hatte. Ihr heiter-gelassener Charakter kommt vor allem im zweiten Satz Geschwindmarsch by Beethoven zum Tragen. Hier paraphrasiert Hindemith humorvoll Beethovens Militärmarsch Nr. 1 („Yorckscher“) WoO 18 von 1809, dessen Motive stets durchschimmern und dabei kontrapunktisch umspielt werden. Während im dritten Satz ausschließlich Streicher spielen, ist die Paraphrase in bester Militärkapellen-Tradition allein den Blas- und Schlaginstrumenten vorbehalten.
Inhaltstext: I Moderately Fast
II Geschwindmarsch by Beethoven. Paraphrase
III Colloquy
IV Finale
Kompositionsjahr: 1946
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · Engl. Hr. · 2 · Bassklar. · 2 · Kfg. - 4 · 2 · 2 · 1 - P. S. (Trgl. · hg. Beck. · Beckenpaar · Tamb. · Mil. Tr. · kl. Tr. · gr. Tr. · 2 Woodbl. · Glsp.) (4 Spieler) - Cel. - Str.
Spieldauer: 34'0"
Uraufführung : 1. Februar 1947 Dallas, TX (USA) · Dirigent: Antal Dorati
Verlag: Schott Music
Dirigent: Leon Botstein
Orchester: American Symphony Orchestra
2019-08-17 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Fisher Center for the Performing Arts, Sosnoff Theater
Dirigent: Stephen Paulson
Orchester: Symphony Parnassus
2018-11-18 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Taube Atrium Theater — 15:00
Dirigent: Tatsuya Shimono
Orchester: Yomiuri Nippon Symphony Orchestra
2008-10-20 | Tokyo (Japan), Suntory Hall | nationale Erstaufführung
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-29 | Tampa, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Tampa Bay Performing Arts Center
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-28 | Clearwater, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Richard B. Baumgardner Center
Dirigent: Stefan Sanderling
Orchester: Florida Orchestra
2004-03-27 | St. Petersburg, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), Times Bayfront Center & Arena
Dirigent: Herbert Blomstedt
Orchester: Gewandhausorchester Leipzig
1997-06-05 | Leipzig (Deutschland), Gewandhaus
Dirigent: Horst Stein
Orchester: Bamberger Symphoniker
1986-06-08 | Wien (Österreich)
Dirigent: Horst Stein
Orchester: Bamberger Symphoniker
1986-06-06 | Salzburg (Österreich) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Fritz Rieger
Orchester: Münchner Philharmoniker
1976-10-01 | München (Deutschland), Herkulessaal, Residenz
Dirigent: Herbert Kegel
Orchester: Leipziger Rundfunk-Sinfonie-Orchester
1966-10-04 | Leipzig (Deutschland), Kongreß-Halle
Dirigent: Hanns Martin Schneidt
Orchester: Orquesta Sinfónica Nacional de Buenos Aires
1966-07-18 | Buenos Aires (Argentinien), Teatro Colòn | nationale Erstaufführung
Dirigent: Joseph Keilberth
Orchester: Berliner Philharmoniker
1965-04-06 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Amerigo Marino
Orchester: New York Philharmonic
1963-12-01 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Philharmonic Hall
Dirigent: Reinhard Peters
Orchester: Städtisches Orchester Münster
1963-11-30 | Münster (Deutschland), Städtische Bühnen
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Radio-Sinfonieorchester des Süddeutschen Rundfunks
1963-02-08 | Stuttgart (Deutschland), Liederhalle, Beethovensaal
Dirigent: Heinz Bongartz
Orchester: Dresdner Philharmonie
1961-01-21 | Dresden (Deutschland), Deutsches Hygiene-Museum
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: NDR Sinfonieorchester
1957-10-27 | Hamburg (Deutschland), Laeiszhalle
Dirigent: Basil Cameron
Orchester: London Philharmonic Orchestra
1957-08-12 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Opernhausorchester Hannover
1956-11-01 | Hannover (Deutschland), Opernhaus
Dirigent: Paul Hindemith
Orchester: Nationaltheater-Orchester Mannheim
1956-01-10 | Mannheim (Deutschland), Nationaltheater
Dirigent: Paul Hindemith
1951-11-01 | Zürich (Schweiz) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Rudolf Albert
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
1951-01-01 | München (Deutschland)
Dirigent: Hellmut Schnackenburg
Orchester: Bremer Philharmoniker
1948-10-02 | Bremen (Deutschland)
Dirigent: Jean Meylan
Orchester: Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
1948-10-01 | Velbert (Deutschland)
Dirigent: Kurt Schröder
Orchester: Symphonieorchester des Radios Frankfurt
1948-09-01 | Frankfurt/Main (Deutschland) | nationale Erstaufführung
Dirigent: Antal Dorati
1947-02-01 | Dallas, TX (Vereinigte Staaten von Amerika) | Uraufführung
Sonstige Ausgaben