Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sinfonie Nr. 2 h-Moll

Sinfonie Nr. 2 h-Moll


  • Tonart: h-Moll
  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Studienpartitur
24,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.3 kg

- +
Beschreibung
Fast fünf Jahre brauchte Borodin für seine erste Sinfonie, und die Komposition der "Sinfonie Nr. 2" sollte nicht weniger zeitaufwendig werden. Vergessen darf man jedoch nicht, dass für den Professor für organische Chemie in St. Petersburg die Musik in erster Linie Freizeitbeschäftigung war.
Die nach der Uraufführung der Sinfonie Nr. 1 aufgenommene Arbeit an "Fürst Igor" wurde schon bald zugunsten der zweiten Sinfonie eingestellt, doch fand ein Teil des musikalischen Materials Eingang in die neue Komposition; und auch das überlieferte Programm zeugt noch von der Auseinandersetzung mit dem Musiktheater: die Versammlung russischer Krieger im ersten Satz, der altslawische Barde des Andante und die Festszene zum Klange der Gusli des Finale.
Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-6659-7
ISMN: 979-0-2002-0422-3
Inhaltstext: Preface/Vorwort
I. Allegro
II. Scherzo. Prestissimo-Allegretto
III. Andante
IV. Finale. Allegro
Reihe: Eulenburg Studienpartituren
Seitenzahl: 164
Tonart: h-Moll
UPC: 841886014787
Verlag: Ernst Eulenburg & Co. GmbH
Fast fünf Jahre brauchte Borodin für seine erste Sinfonie, und die Komposition der "Sinfonie Nr. 2" sollte nicht weniger zeitaufwendig werden. Vergessen darf man jedoch nicht, dass für den Professor für organische Chemie in St. Petersburg die Musik in erster Linie Freizeitbeschäftigung war.
Die nach der Uraufführung der Sinfonie Nr. 1 aufgenommene Arbeit an "Fürst Igor" wurde schon bald zugunsten der zweiten Sinfonie eingestellt, doch fand ein Teil des musikalischen Materials Eingang in die neue Komposition; und auch das überlieferte Programm zeugt noch von der Auseinandersetzung mit dem Musiktheater: die Versammlung russischer Krieger im ersten Satz, der altslawische Barde des Andante und die Festszene zum Klange der Gusli des Finale.
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-6659-7
ISMN: 979-0-2002-0422-3
Inhaltstext: Preface/Vorwort
I. Allegro
II. Scherzo. Prestissimo-Allegretto
III. Andante
IV. Finale. Allegro
Reihe: Eulenburg Studienpartituren
Seitenzahl: 164
Tonart: h-Moll
UPC: 841886014787
Verlag: Ernst Eulenburg & Co. GmbH