Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tango Meets Jazz - alle Downloads

Tango Meets Jazz - alle Downloads

10 beliebte klassische Tangos, Original und jazzige Bearbeitung


  • Besetzung: Klavier
  • Ausgabe: Original + jazzige Bearbeitung
  • Bestell-Nr.: ED 20878 Q43359
Artikelname Typ/Größe Preis Menge
Por una Cabeza Komponist: Gardel, Carlos (pdf/183.97 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Caballos Espanoles Komponist: Korn, Uwe (pdf/221.83 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
El Choclo Komponist: Villoldo, Angel G. (pdf/171.18 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Choclo con Salsa Komponist: Korn, Uwe (pdf/225.23 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Preludio del Ángel Komponist: Korn, Uwe (pdf/146.79 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Tango della Pioggia Komponist: Benfatto, Sylvio (pdf/156.33 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Pioggia Minore Komponist: Korn, Uwe (pdf/151.13 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Le Cigare Jaloux Komponist: Korn, Uwe (pdf/256.08 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
La Premonición Komponist: Korn, Uwe (pdf/178.32 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Tango Komponist: Albéniz, Isaac (pdf/166.40 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Fuego Congelado Komponist: Korn, Uwe (pdf/143.20 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Blues in Red and Black Komponist: Korn, Uwe (pdf/153.82 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Derecho Viejo Komponist: Arolas, Eduardo (pdf/278.91 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Derecho Boogie Komponist: Korn, Uwe (pdf/273.53 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Tango Komponist: Seiber, Mátyás (pdf/73.34 KB)
1,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Little Tango Swing Komponist: Korn, Uwe (pdf/143.25 KB)
1,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Tango Komponist: Malycheva, Elena (pdf/312.35 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.
Waltz for Lena Komponist: Korn, Uwe (pdf/186.27 KB)
2,99 €  *
Inkl. 19% USt.

 
Beschreibung

Tango: Das ist nicht nur eine „klassische“ Tanzform, sondern darüber hinaus auch beinahe eine Lebensphilosophie, auf jeden Fall aber ein Vollbad im Strudel der Emotionen. In diesem Heft sind 10 Tangos zusammengestellt, darunter so beliebte wie „Jalousie“, „El Choclo“, „Por una Cabeza“ oder auch neuere Klassiker wie „Adiós Nonino“ von Astor Piazzolla". Bei der Bearbeitung für Klavier wurde versucht, dem besonderen Klangbild des Tangos möglichst gerecht zu werden. Jedem Tango ist ein jazziges Stück zur Seite gestellt. Meistens wird der vorausgehende Tango darin in einer jazzverwandten Stilistik neu interpretiert, manchmal aber auch mit einer neuen Komposition paarweise zusammengestellt. Ob Bearbeitung oder Neukomposition, die Idee kommt immer aus dem Tango selbst. So wird beispielsweise aus dem Maiskolben („El Choclo“) Mais mit Soße gemacht („Choclo con Salsa“) und die feurige Eifersucht („Jalousie“) erfasst eine kubanische Zigarre („Le Cigare Jaloux“). Ein unglücklich Verliebter sucht sein Glück auf der Pferderennbahn („Por una Cabeza“), empfehlen könnte man ihm spanische Pferde („Caballos Españoles“). Astor Piazzolla schrieb sein Stück „Adiós Nonino“ nach dem Tode seines Vaters. Hier verbietet sich eine „Verjazzung“. Das darauf folgende „Preludio del Ángel“ wurde, inspiriert von Piazzolla und Bach, neu geschrieben.

Details
Inhaltstext: Por una Cabeza
Caballos Espanoles
El Choclo
Choclo con Salsa
Adios Nonino
Preludio del Angel
Tango della Pioggia
Pioggia Minore
Jalousie
Le Cigare Jaloux
La Premonicion
Tango
Fuego Congelado
Blues in Red and Black
Derecho Viejo
Derecho Boogie
Tango
Little Tango Swing
Tango
Waltz for Lena
Schwierigkeit: mittelschwer
Verlag: Schott Music
Hörbeispiele
Jalousie
Por una Cabeza
Waltz for Lena

Tango: Das ist nicht nur eine „klassische“ Tanzform, sondern darüber hinaus auch beinahe eine Lebensphilosophie, auf jeden Fall aber ein Vollbad im Strudel der Emotionen. In diesem Heft sind 10 Tangos zusammengestellt, darunter so beliebte wie „Jalousie“, „El Choclo“, „Por una Cabeza“ oder auch neuere Klassiker wie „Adiós Nonino“ von Astor Piazzolla". Bei der Bearbeitung für Klavier wurde versucht, dem besonderen Klangbild des Tangos möglichst gerecht zu werden. Jedem Tango ist ein jazziges Stück zur Seite gestellt. Meistens wird der vorausgehende Tango darin in einer jazzverwandten Stilistik neu interpretiert, manchmal aber auch mit einer neuen Komposition paarweise zusammengestellt. Ob Bearbeitung oder Neukomposition, die Idee kommt immer aus dem Tango selbst. So wird beispielsweise aus dem Maiskolben („El Choclo“) Mais mit Soße gemacht („Choclo con Salsa“) und die feurige Eifersucht („Jalousie“) erfasst eine kubanische Zigarre („Le Cigare Jaloux“). Ein unglücklich Verliebter sucht sein Glück auf der Pferderennbahn („Por una Cabeza“), empfehlen könnte man ihm spanische Pferde („Caballos Españoles“). Astor Piazzolla schrieb sein Stück „Adiós Nonino“ nach dem Tode seines Vaters. Hier verbietet sich eine „Verjazzung“. Das darauf folgende „Preludio del Ángel“ wurde, inspiriert von Piazzolla und Bach, neu geschrieben.

Inhaltstext: Por una Cabeza
Caballos Espanoles
El Choclo
Choclo con Salsa
Adios Nonino
Preludio del Angel
Tango della Pioggia
Pioggia Minore
Jalousie
Le Cigare Jaloux
La Premonicion
Tango
Fuego Congelado
Blues in Red and Black
Derecho Viejo
Derecho Boogie
Tango
Little Tango Swing
Tango
Waltz for Lena
Schwierigkeit: mittelschwer
Verlag: Schott Music
Jalousie
Por una Cabeza
Waltz for Lena