Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

The Lost Sonatas

The Lost Sonatas

Guy Livingston: piano


  • Ausgabe: CD
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
Beschreibung
40 Jahre nach dem Tod des „Bad Boy of Music“ George Antheil bringt Guy Livingston, der heute zu den führenden Interpreten der Musik George Antheils gehört, eine außergewöhnliche Sammlung vergessener Werke des amerikanischen Komponisten ans Licht der Öffentlichkeit. Mit "Fifth Sonata", "Woman Sonata" und "Third Sonata" liegen nun drei Ersteinspielungen vor, in denen der Witz und die Brillanz des Komponisten wunderbar deutlich werden.
Antheil selbst war ein ausgezeichneter Pianist, beherrschte das Instrument vollkommen und war als Solist keinerlei Einschränkungen unterworfen. „So hatte ich noch nie Klavierspielen gehört. Es war eine Synthese aus Raserei und Präzision, die über alle konventionelle Virtuosität hinausging. Eine Maschine schien über die Klaviatur zu fahren. Rhythmen von unglaublicher Schwierigkeit und Kompliziertheit wurden vermählt. Dynamik und Zeitmaße lebten in Extremen. Der Erfolg war superlativisch.“ (Hans Heinz Stuckenschmidt über George Antheil)
George Antheils Musik ist überschäumend und fröhlich, voller Humor und unbeschwerter Parodie – seiner selbst und seiner Lieblingskomponisten.
Details
EAN: 4010228666120
Inhaltstext: Fifth Sonata (première recording)
Sonate Sauvage
Woman Sonata (première recording)
Fourth Sonata
Third Sonata (première recording)
Reihe: WERGO - Music of Our Time
Spieldauer: 66' 49"
Verlag: Wergo
downloads
40 Jahre nach dem Tod des „Bad Boy of Music“ George Antheil bringt Guy Livingston, der heute zu den führenden Interpreten der Musik George Antheils gehört, eine außergewöhnliche Sammlung vergessener Werke des amerikanischen Komponisten ans Licht der Öffentlichkeit. Mit "Fifth Sonata", "Woman Sonata" und "Third Sonata" liegen nun drei Ersteinspielungen vor, in denen der Witz und die Brillanz des Komponisten wunderbar deutlich werden.
Antheil selbst war ein ausgezeichneter Pianist, beherrschte das Instrument vollkommen und war als Solist keinerlei Einschränkungen unterworfen. „So hatte ich noch nie Klavierspielen gehört. Es war eine Synthese aus Raserei und Präzision, die über alle konventionelle Virtuosität hinausging. Eine Maschine schien über die Klaviatur zu fahren. Rhythmen von unglaublicher Schwierigkeit und Kompliziertheit wurden vermählt. Dynamik und Zeitmaße lebten in Extremen. Der Erfolg war superlativisch.“ (Hans Heinz Stuckenschmidt über George Antheil)
George Antheils Musik ist überschäumend und fröhlich, voller Humor und unbeschwerter Parodie – seiner selbst und seiner Lieblingskomponisten.
EAN: 4010228666120
Inhaltstext: Fifth Sonata (première recording)
Sonate Sauvage
Woman Sonata (première recording)
Fourth Sonata
Third Sonata (première recording)
Reihe: WERGO - Music of Our Time
Spieldauer: 66' 49"
Verlag: Wergo