Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

The Rest is Silence

The Rest is Silence

Ein Portrait

Raum-Klang-Theater


Peter Müller: piano / Cyklus / Carina Mora: sopran / Mandolinenorchester Bielefeld / Harald Weiss: pecussion, voice


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1992
  • Bestell-Nr.: WER 62012
12,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
 
Beschreibung
Seine jetzt vorliegende erste Porträt-CD zeigt die Schaffensvielfalt von Harald Weiss: als Komponist und Percussionist, aber auch als Dozent und Darsteller, Regisseur und Drehbuchautor. Seine Werke sind mystisch, frivol, autoritär, spirituell, demagogisch, magisch, verführerisch, intrigant - oder auch ganz anders.
"Primitive Laute, archaische Melodiefetzen und Wort-Klang-Gebilde, behutsames Herantasten an stammes- und entwicklungsgeschichtlich früheste musikalische Äußerungen: Vexierklang zerreißt die Schleier dessen, was wir für Realität halten, staunend verfolgt der Zuschauer und Zuhörer die Wandlungen einer durch Tonschwingungen belebten, immer wieder neu fantasierten Bühnenfigur.
Wissend um die Schwingungen und Klänge, die unser Bewusstsein unterströmen, verweist er uns auf orpheische Gefilde, zeigt uns mit seiner Kunst die Abgründe unter der Eisschicht der sich zivilisiert gebenden Tagesordnung." (aus einem Text von Ralph Förg)
Details
EAN: 4010228620122
Inhaltstext: Heimkehr' aus ADE
TRANCEPOSITION (excerpt)
'Arie' aus ADE
'Endloses Tremolo' aus STADTMUSIK
'Rufe der Demaskierten' aus ADE
WIEGENLIED aus 'Wintergesänge'
ARCHE (excerpt)
'Springtanz' aus ADE
TANGO aus'My wooden dancing shoes'
'Elegie' aus ADE
OSTINATO aus 'My wooden dancing shoes'
'Terzett' aus MASKENBALL
'Air' aus THE REST IS SILENCE
Spieldauer: 62'30"
Verlag: Wergo
Seine jetzt vorliegende erste Porträt-CD zeigt die Schaffensvielfalt von Harald Weiss: als Komponist und Percussionist, aber auch als Dozent und Darsteller, Regisseur und Drehbuchautor. Seine Werke sind mystisch, frivol, autoritär, spirituell, demagogisch, magisch, verführerisch, intrigant - oder auch ganz anders.
"Primitive Laute, archaische Melodiefetzen und Wort-Klang-Gebilde, behutsames Herantasten an stammes- und entwicklungsgeschichtlich früheste musikalische Äußerungen: Vexierklang zerreißt die Schleier dessen, was wir für Realität halten, staunend verfolgt der Zuschauer und Zuhörer die Wandlungen einer durch Tonschwingungen belebten, immer wieder neu fantasierten Bühnenfigur.
Wissend um die Schwingungen und Klänge, die unser Bewusstsein unterströmen, verweist er uns auf orpheische Gefilde, zeigt uns mit seiner Kunst die Abgründe unter der Eisschicht der sich zivilisiert gebenden Tagesordnung." (aus einem Text von Ralph Förg)
EAN: 4010228620122
Inhaltstext: Heimkehr' aus ADE
TRANCEPOSITION (excerpt)
'Arie' aus ADE
'Endloses Tremolo' aus STADTMUSIK
'Rufe der Demaskierten' aus ADE
WIEGENLIED aus 'Wintergesänge'
ARCHE (excerpt)
'Springtanz' aus ADE
TANGO aus'My wooden dancing shoes'
'Elegie' aus ADE
OSTINATO aus 'My wooden dancing shoes'
'Terzett' aus MASKENBALL
'Air' aus THE REST IS SILENCE
Spieldauer: 62'30"
Verlag: Wergo