Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

The Violin

The Violin

for Two Solo Violins and Tape (or Violin Ensemble)


  • Besetzung: 2 Violinen und Tonband (oder 8 Violinen)
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen, Partitur und Solostimmen
  • Bestell-Nr.: BHI 9835
41,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.44 kg

- +
 
Beschreibung
Anmerkung der Komponistin:
"The Violin wurde inspiriert von meinen wunderbaren Freunden und Violinisten, Neil Dufallo und Amy Kauffman aus New York City, sowie einem weiteren lieben Freund, den Geigenbauer Bruno Guastalla aus Oxford, England. Kurz nach dem Tod meiner Mutter im Jahr 2008 fand ich in einem Laden der Wohltätitigkeitsorganisation Oxfam eine Violine. Verpackt in einem staubigen alten Kasten lag sie auf einem Stapel von Vinyl-Schallplatten im Erdgeschoss. Mit einem Preis von nur £ 5.99 war diese europäische Violine im Barock-Stil aus dem späten 19. Jahrhundert mit ihrem handgeschnitzten Löwenkopf als Schnecke ein echtes Schnäppchen. Sie bedurfte allerdings einiger Überarbeitung, und so brachte ich sie in Brunos Werkstatt, der die Geige im Austausch gegen einigen Stunden Kompositionslehre restaurierte. Zurück in Brooklyn, mit einer wunderbar restaurierten Violine im Gepäck, schloss ich eine weiteres Tauschgeschäft mit Neil und Amy ab - eine Violinduett im Austausch für Unterricht auf der Violine. So komponierte ich Blue Hour, ein Violinduett mit zuvor aufgenommenen Stimme, das in den New Yorker Aufführungsräumen von John Zorn The Stone 2009  seine Premiere erlebte - und ich begann mit dem Unterricht. Im folgenden Sommer nahmen wir die Suite im Studio unseres Freundes Jody Elff in seinem Apfelgarten in Upstate New York auf.
Eines meiner Lieblingswerke für Violine solo ist das Presto aus Bachs Violin-Sonate Nr. 2 in g-Moll, BWV 1001. Ein Jahr nach dem Tod meiner Mutter komponierte ich sechs weitere Stücke, um Blue Hour zum Teil einer Suite zu machen, zum Eröffnungssatz in The Violin. Jeden Abend ein Stück komponierend, konnte ich die Suite mit Lavender Rain am Jahrestag des Todes meiner Mutter beenden. Bach wird dabei in Rest These Hands und Tea Leaves zitiert, und diese beiden Stücke tragen wie auch The Violin Titel von drei Gedichten, die meine Mutter in ihrem letzten Lebensjahr schrieb.“
- Anna Clyne -
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-1-5400-2830-3
ISMN: 979-0-051-09835-4
Inhaltstext:

I. Blue Hour
II. Rest These Hands
III. October Rose
IV. Ship of Stars
V. Tea Leaves
VI. Resting in the Green
VII. Lavender Rain

Kompositionsjahr: 2009
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 112
UPC: 888680749453
Verlag: Boosey & Hawkes, New York
Anmerkung der Komponistin:
"The Violin wurde inspiriert von meinen wunderbaren Freunden und Violinisten, Neil Dufallo und Amy Kauffman aus New York City, sowie einem weiteren lieben Freund, den Geigenbauer Bruno Guastalla aus Oxford, England. Kurz nach dem Tod meiner Mutter im Jahr 2008 fand ich in einem Laden der Wohltätitigkeitsorganisation Oxfam eine Violine. Verpackt in einem staubigen alten Kasten lag sie auf einem Stapel von Vinyl-Schallplatten im Erdgeschoss. Mit einem Preis von nur £ 5.99 war diese europäische Violine im Barock-Stil aus dem späten 19. Jahrhundert mit ihrem handgeschnitzten Löwenkopf als Schnecke ein echtes Schnäppchen. Sie bedurfte allerdings einiger Überarbeitung, und so brachte ich sie in Brunos Werkstatt, der die Geige im Austausch gegen einigen Stunden Kompositionslehre restaurierte. Zurück in Brooklyn, mit einer wunderbar restaurierten Violine im Gepäck, schloss ich eine weiteres Tauschgeschäft mit Neil und Amy ab - eine Violinduett im Austausch für Unterricht auf der Violine. So komponierte ich Blue Hour, ein Violinduett mit zuvor aufgenommenen Stimme, das in den New Yorker Aufführungsräumen von John Zorn The Stone 2009  seine Premiere erlebte - und ich begann mit dem Unterricht. Im folgenden Sommer nahmen wir die Suite im Studio unseres Freundes Jody Elff in seinem Apfelgarten in Upstate New York auf.
Eines meiner Lieblingswerke für Violine solo ist das Presto aus Bachs Violin-Sonate Nr. 2 in g-Moll, BWV 1001. Ein Jahr nach dem Tod meiner Mutter komponierte ich sechs weitere Stücke, um Blue Hour zum Teil einer Suite zu machen, zum Eröffnungssatz in The Violin. Jeden Abend ein Stück komponierend, konnte ich die Suite mit Lavender Rain am Jahrestag des Todes meiner Mutter beenden. Bach wird dabei in Rest These Hands und Tea Leaves zitiert, und diese beiden Stücke tragen wie auch The Violin Titel von drei Gedichten, die meine Mutter in ihrem letzten Lebensjahr schrieb.“
- Anna Clyne -
Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-1-5400-2830-3
ISMN: 979-0-051-09835-4
Inhaltstext:

I. Blue Hour
II. Rest These Hands
III. October Rose
IV. Ship of Stars
V. Tea Leaves
VI. Resting in the Green
VII. Lavender Rain

Kompositionsjahr: 2009
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 112
UPC: 888680749453
Verlag: Boosey & Hawkes, New York