Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Thema mit Variationen

Thema mit Variationen


  • Besetzung: Klavier
  • Bestell-Nr.: ED 9670
20,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.09 kg

- +
Beschreibung
In dem 1996 entstandenen "Thema mit Variationen" verwendet Tatjana Komarova ein eigenes, schlicht gesangliches, 11-taktiges Thema, das zwischen 2/4- und 3/4-Takt changiert. Die folgenden sieben Variationen sind unterschiedlichster Länge (zwischen 8 und 37 Takten) und verschiedenartigsten Charakters; von einer ruhig fließenden Variation führt der Zyklus den Hörer über teils tänzerische, teils außerordentlich virtuose Variationen bis hin zu der meditativ versunkenen Schlussvariation, die wie ein Echo die Stimmung des Themas in Erinnerung ruft. Trotz des Eindrucks von Charaktervariationen findet das Tonmaterial des Themas in jeder einzelnen der Variationen in geradezu serieller Strenge Verwendung.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-13579-5
Kompositionsjahr: 1996
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 8'0"
Uraufführung : 22. Februar 1996 Werne, Altes Rathaus (D) · Lars Vogt, Klavier
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2006-08-15 | Essen (Deutschland), Philharmonie, Alfried Krupp Saal — 20.00 Uhr
2005-02-12 | Neubeuern (Deutschland)
2005-02-11 | Wangen (Deutschland), Weberzunfthaus
2004-12-09 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal
2004-12-07 | Rennes (Frankreich), Parlement de Bretagne — « Portrait Tatjana Komarova »
2004-12-06 | Rennes (Frankreich), Parlement de Bretagne — « Portrait Tatjana Komarova »
2004-12-04 | København (Dänemark)
2004-12-02 | Köln (Deutschland), Philharmonie
2004-11-12 | Recklinghausen (Deutschland), Ruhrfestspielhaus
2000-07-24 | London (United Kingdom), Victoria & Albert Museum — 13.00 h
1998-01-22 | Manchester (United Kingdom), Royal Northern College of Music
1996-02-22 | Werne (Deutschland), Altes Rathaus | Uraufführung
In dem 1996 entstandenen "Thema mit Variationen" verwendet Tatjana Komarova ein eigenes, schlicht gesangliches, 11-taktiges Thema, das zwischen 2/4- und 3/4-Takt changiert. Die folgenden sieben Variationen sind unterschiedlichster Länge (zwischen 8 und 37 Takten) und verschiedenartigsten Charakters; von einer ruhig fließenden Variation führt der Zyklus den Hörer über teils tänzerische, teils außerordentlich virtuose Variationen bis hin zu der meditativ versunkenen Schlussvariation, die wie ein Echo die Stimmung des Themas in Erinnerung ruft. Trotz des Eindrucks von Charaktervariationen findet das Tonmaterial des Themas in jeder einzelnen der Variationen in geradezu serieller Strenge Verwendung.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-13579-5
Kompositionsjahr: 1996
Schwierigkeit: mittelschwer bis fortgeschritten
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 8'0"
Uraufführung : 22. Februar 1996 Werne, Altes Rathaus (D) · Lars Vogt, Klavier
Verlag: Schott Music
2006-08-15 | Essen (Deutschland), Philharmonie, Alfried Krupp Saal — 20.00 Uhr
2005-02-12 | Neubeuern (Deutschland)
2005-02-11 | Wangen (Deutschland), Weberzunfthaus
2004-12-09 | Wien (Österreich), Konzerthaus, Mozart-Saal
2004-12-07 | Rennes (Frankreich), Parlement de Bretagne — « Portrait Tatjana Komarova »
2004-12-06 | Rennes (Frankreich), Parlement de Bretagne — « Portrait Tatjana Komarova »
2004-12-04 | København (Dänemark)
2004-12-02 | Köln (Deutschland), Philharmonie
2004-11-12 | Recklinghausen (Deutschland), Ruhrfestspielhaus
2000-07-24 | London (United Kingdom), Victoria & Albert Museum — 13.00 h
1998-01-22 | Manchester (United Kingdom), Royal Northern College of Music
1996-02-22 | Werne (Deutschland), Altes Rathaus | Uraufführung