Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Traumbuch eines Gefangenen / 4. Streichquartett

Traumbuch eines Gefangenen / 4. Streichquartett


Auryn-Quartett / Victor Braun: baritone / William Mockridge: speaking part / Philharmonischer Chor der Stadt Bonn / Philharmonisches Orchester der Beethovenhalle Bonn / Dennis Russell Davies: conductor


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1993
  • Bestell-Nr.: WER 65142
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
 
Beschreibung
"Als mir Michael Denhoff zum ersten Mal von seinem Plan erzählte, das 'Traumbuch eines Gefangenen' zu vertonen, als Kantate oder Oratorium, stellte ich mir vor, dass dies bei einer gelungenen Komposition genau in diese Tradition hineingehörte. Ich unterstützte Denhoff in seinen Plänen - aber ich war nicht bereit, den Text für das Musikwerk einzurichten. Was einfach damit zu tun hatte, dass ich immer noch keine Distanz zu diesem Thema, zu diesem Werk gefunden hatte. Wie überrascht war ich, als mir der Komponist eines Tages seine Fassung für Stimmen zuschickte. Das war sehr genau durchdacht ... und ich stimmte erfreut zu. Auch unsere Intentionen waren gleich: nämlich ein Musikwerk zu schaffen, das zeitlos etwas über unsere Zeit aussagen sollte. Das wird auch, glaube ich, den Rang dieser Komposition künftig bestimmen." (Horst Bienek)

"In meinem 4. Streichquartett, das im Herbst 1988 entstand, versuche ich, meinen Bezug zu der Traditionslinie (der Gattung Streichquartett) zu definieren, Stellung zu beziehen zu den von ihr aufgeworfenen Fragestellungen und angebotenen Lösungsmöglichkeiten. Gleichzeitig empfinde ich dieses Quartett, das in seiner zeitlichen Ausdehnung sowie seiner kompromisslosen Ausreizung der Ausdruckspalette die drei vorherigen bei weitem übertrifft, als ein Resümee meiner bisherigen Arbeit. In der Komprimierung meiner kompositorischen Erfahrung und Auffassung hat dieses Quartett bekenntnishaften Charakter und ist zugleich eine Liebeserklärung an diese Gattung, der wohl vollkommensten Art musikalischen Denkens." (Michael Denhoff)
Details
EAN: 4010228651423
Inhaltstext: Traumbuch eines Gefangenen
4. Streichquartett
Spieldauer: 74'45"
Verlag: Wergo
"Als mir Michael Denhoff zum ersten Mal von seinem Plan erzählte, das 'Traumbuch eines Gefangenen' zu vertonen, als Kantate oder Oratorium, stellte ich mir vor, dass dies bei einer gelungenen Komposition genau in diese Tradition hineingehörte. Ich unterstützte Denhoff in seinen Plänen - aber ich war nicht bereit, den Text für das Musikwerk einzurichten. Was einfach damit zu tun hatte, dass ich immer noch keine Distanz zu diesem Thema, zu diesem Werk gefunden hatte. Wie überrascht war ich, als mir der Komponist eines Tages seine Fassung für Stimmen zuschickte. Das war sehr genau durchdacht ... und ich stimmte erfreut zu. Auch unsere Intentionen waren gleich: nämlich ein Musikwerk zu schaffen, das zeitlos etwas über unsere Zeit aussagen sollte. Das wird auch, glaube ich, den Rang dieser Komposition künftig bestimmen." (Horst Bienek)

"In meinem 4. Streichquartett, das im Herbst 1988 entstand, versuche ich, meinen Bezug zu der Traditionslinie (der Gattung Streichquartett) zu definieren, Stellung zu beziehen zu den von ihr aufgeworfenen Fragestellungen und angebotenen Lösungsmöglichkeiten. Gleichzeitig empfinde ich dieses Quartett, das in seiner zeitlichen Ausdehnung sowie seiner kompromisslosen Ausreizung der Ausdruckspalette die drei vorherigen bei weitem übertrifft, als ein Resümee meiner bisherigen Arbeit. In der Komprimierung meiner kompositorischen Erfahrung und Auffassung hat dieses Quartett bekenntnishaften Charakter und ist zugleich eine Liebeserklärung an diese Gattung, der wohl vollkommensten Art musikalischen Denkens." (Michael Denhoff)
EAN: 4010228651423
Inhaltstext: Traumbuch eines Gefangenen
4. Streichquartett
Spieldauer: 74'45"
Verlag: Wergo