Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Trio Sonata F-Dur

Trio Sonata F-Dur


  • Tonart: F-Dur
  • Besetzung: 2 Flöten und Basso continuo
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
21,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.17 kg

- +
Beschreibung
Anton Filtz (1733-1760) war Cellist in der Mannheimer Hofkapelle und schrieb neben 40 Sinfonien vor allem zwei bekannte Flötenkonzerte sowie zahlreiche Kammermusikwerke. Schubart schreibt über ihn in seiner "Ästhetik der Tonkunst" (1784): "Filtz gehört unter die älteren Componisten des Mannheimer Orchesters; sein Geist und seine Arbeiten haben ihn längst unsterblich gemacht."
Die Triosonate in F-Dur ist die fünfte der um 1775 in London erschienenen "Sechs Sonaten", ein prächtiges frühklassisches Werk voller schöner musikalischer Einfälle.
Geeignet für Unterricht, Wettbewerb "Jugend musiziert" und Konzert.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-13670-9
Opus: op. 2/5
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: mittelschwer
Seitenzahl: 40
Tonart: F-Dur
Verlag: Schott Music
Anton Filtz (1733-1760) war Cellist in der Mannheimer Hofkapelle und schrieb neben 40 Sinfonien vor allem zwei bekannte Flötenkonzerte sowie zahlreiche Kammermusikwerke. Schubart schreibt über ihn in seiner "Ästhetik der Tonkunst" (1784): "Filtz gehört unter die älteren Componisten des Mannheimer Orchesters; sein Geist und seine Arbeiten haben ihn längst unsterblich gemacht."
Die Triosonate in F-Dur ist die fünfte der um 1775 in London erschienenen "Sechs Sonaten", ein prächtiges frühklassisches Werk voller schöner musikalischer Einfälle.
Geeignet für Unterricht, Wettbewerb "Jugend musiziert" und Konzert.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-13670-9
Opus: op. 2/5
Reihe: Edition Schott
Schwierigkeit: mittelschwer
Seitenzahl: 40
Tonart: F-Dur
Verlag: Schott Music