Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Üben & Musizieren 2010/03

Üben & Musizieren 2010/03

Klassik


5,99 €  *
Inkl. 5% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
THEMA: Klassik
Ulrich Mahlert: Eine transkulturelle Musik. Was ist und wie spielt man klassische Musik?
Magnus Gaul: Klassik im Instrumentalunterricht. Ein Plädoyer für die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem interdisziplinären Kontext
Christoph Richter: Tanz oder Spiel? Joseph Haydns "Menuetto" aus dem Streichquartett op. 77/2 als Anregung, Musik der Klassik zu verstehen und zu musizieren
Andrea Welte: Französische Instrumentalschulen um 1800. Vom Wandel des Literaturkonzepts am Beispiel von      Devienne, Cartier und Adam
           
PRAXIS
Thomas Menrath: Bewusst oder unbewusst? Emotion und Kontrolle in Werkstudium und Interpretation
Norbert Koop: Opus JeKi – erster Teil. Neues Unterrichtsmaterial für "Jedem Kind ein Instrument" im Ruhrgebiet
           
BERICHT
Aschebersch trotzt Aschewolke. Mit einem umfangreichen Programm feiert die älteste Musikschule Deutschlands in Aschaffenburg ihr 200-jähriges Bestehen (Rüdiger Behschnitt)
Auf den Tasten die Abenteuer der Gegenwart entdecken. Das neue Education-Projekt "Piano Book" des Klavierfestivals Ruhr bringt zeitgenössische Komponisten und KlavierschülerInnen zusammen (Jörg Loskill)
Ein wichtiger Schritt zur Entwicklung der Kompositionspädagogik. In Osnabrück stand der Erfahrungsaustausch über das Komponieren mit Kindern im Zentrum einer dreitägigen Tagung (Christoph Schulte im Walde)
Projekt "Violinviola in F". Wie kann man das Problem lösen, dass oft zu wenig Viola-SpielerInnen im (Musik-)Schulorchester sind? (Ernst Smole)
 
GESPRÄCH
Alle Menschen sind grundsätzlich musikalisch. Beate Hennenberg sprach mit Claudia Schmidt und Robert Wagner über Menschen mit Behinderungen an Musikschulen
 
PERSPEKTIVEN
Peter Röbke: Der musikalische Ernstfall. Was ist guter Instrumentalunterricht vor dem Hintergrund des JeKi-Projekts? – Teil I
Bernd Dahlhaus: JEgliche Kompetenz Integrieren. Zum Stand der Diskussion über das Projekt "Jedem Kind ein Instrument" und zur (zukünftigen) Musikschularbeit
           
Magazin
Shop
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
Impressum
Details
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music
downloads
THEMA: Klassik
Ulrich Mahlert: Eine transkulturelle Musik. Was ist und wie spielt man klassische Musik?
Magnus Gaul: Klassik im Instrumentalunterricht. Ein Plädoyer für die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem interdisziplinären Kontext
Christoph Richter: Tanz oder Spiel? Joseph Haydns "Menuetto" aus dem Streichquartett op. 77/2 als Anregung, Musik der Klassik zu verstehen und zu musizieren
Andrea Welte: Französische Instrumentalschulen um 1800. Vom Wandel des Literaturkonzepts am Beispiel von      Devienne, Cartier und Adam
           
PRAXIS
Thomas Menrath: Bewusst oder unbewusst? Emotion und Kontrolle in Werkstudium und Interpretation
Norbert Koop: Opus JeKi – erster Teil. Neues Unterrichtsmaterial für "Jedem Kind ein Instrument" im Ruhrgebiet
           
BERICHT
Aschebersch trotzt Aschewolke. Mit einem umfangreichen Programm feiert die älteste Musikschule Deutschlands in Aschaffenburg ihr 200-jähriges Bestehen (Rüdiger Behschnitt)
Auf den Tasten die Abenteuer der Gegenwart entdecken. Das neue Education-Projekt "Piano Book" des Klavierfestivals Ruhr bringt zeitgenössische Komponisten und KlavierschülerInnen zusammen (Jörg Loskill)
Ein wichtiger Schritt zur Entwicklung der Kompositionspädagogik. In Osnabrück stand der Erfahrungsaustausch über das Komponieren mit Kindern im Zentrum einer dreitägigen Tagung (Christoph Schulte im Walde)
Projekt "Violinviola in F". Wie kann man das Problem lösen, dass oft zu wenig Viola-SpielerInnen im (Musik-)Schulorchester sind? (Ernst Smole)
 
GESPRÄCH
Alle Menschen sind grundsätzlich musikalisch. Beate Hennenberg sprach mit Claudia Schmidt und Robert Wagner über Menschen mit Behinderungen an Musikschulen
 
PERSPEKTIVEN
Peter Röbke: Der musikalische Ernstfall. Was ist guter Instrumentalunterricht vor dem Hintergrund des JeKi-Projekts? – Teil I
Bernd Dahlhaus: JEgliche Kompetenz Integrieren. Zum Stand der Diskussion über das Projekt "Jedem Kind ein Instrument" und zur (zukünftigen) Musikschularbeit
           
Magazin
Shop
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
Impressum
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music