Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Üben & Musizieren 2011/03

Üben & Musizieren 2011/03

Impressionismus


  • Sprache: deutsch
5,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung
ThemaGregor Fuhrmann: Gefärbte Tasten. Zum Impressionismus in Claude Debussys "Préludes" für KlavierHartmut Fladt: Neue Musik – Bauernmusik – Popularmusik. Béla Bartóks Klaviermusik und die französische ModerneAndrea Welte: Farbe – Vorstellung – Atmosphäre. Zugänge zu impressionistischer Musik im Instrumentalunterricht anhand von Musik für Flöte von Claude Debussy PraxisFriederike Motzkau: Sich an das Alte erinnern, als sei es neu. Melodische Improvisation als Vorstufe zur InterpretationMartin Losert: Von Silben und Zeichen. Relative Solmisation im Instrumentalunterricht BerichtWie ein Puzzle. Kinder und Jugendliche komponieren die Oper "Der Prinz von Jemen" für das Staatstheater Darmstadt (Annette Becker)Welche Wege führen nach Rom? Kongress "Einfach musizieren!?" an der Hochschule für Musik Würzburg (Andrea Braun)Dem Körper eine Stimme geben. Musikspezifische Bewegungslehre (MSBL) und Körper im Theater (KIT) an der Hochschule für Musik und Darstellende KunstFrankfurt am Main (Annette Becker)Ein Pionier der Musikphysiologie. Christoph Wagner zum 80. Geburtstag (Ulrike Wohlwender) GesprächSingen ist Teil des Menschseins. Johannes Graulich, Verlagsleiter von Carus, sprach mit Rüdiger Behschnitt über das "Liederprojekt" und weshalb Singen mit Kindern so wichtig ist DidaktikMichael Gerzabek: Sprachspiel Gesangsunterricht. Von den Schwierigkeiten, Unterrichtskonzepte zu verbalisieren MethodikElena Romana Gasenzer: Blockflöte mit links. Gedanken zur Anfertigung einer Linkshänder-Blockflöte MagazinShopNeuerscheinungenBücherNotenImpressum
Details
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music
ThemaGregor Fuhrmann: Gefärbte Tasten. Zum Impressionismus in Claude Debussys "Préludes" für KlavierHartmut Fladt: Neue Musik – Bauernmusik – Popularmusik. Béla Bartóks Klaviermusik und die französische ModerneAndrea Welte: Farbe – Vorstellung – Atmosphäre. Zugänge zu impressionistischer Musik im Instrumentalunterricht anhand von Musik für Flöte von Claude Debussy PraxisFriederike Motzkau: Sich an das Alte erinnern, als sei es neu. Melodische Improvisation als Vorstufe zur InterpretationMartin Losert: Von Silben und Zeichen. Relative Solmisation im Instrumentalunterricht BerichtWie ein Puzzle. Kinder und Jugendliche komponieren die Oper "Der Prinz von Jemen" für das Staatstheater Darmstadt (Annette Becker)Welche Wege führen nach Rom? Kongress "Einfach musizieren!?" an der Hochschule für Musik Würzburg (Andrea Braun)Dem Körper eine Stimme geben. Musikspezifische Bewegungslehre (MSBL) und Körper im Theater (KIT) an der Hochschule für Musik und Darstellende KunstFrankfurt am Main (Annette Becker)Ein Pionier der Musikphysiologie. Christoph Wagner zum 80. Geburtstag (Ulrike Wohlwender) GesprächSingen ist Teil des Menschseins. Johannes Graulich, Verlagsleiter von Carus, sprach mit Rüdiger Behschnitt über das "Liederprojekt" und weshalb Singen mit Kindern so wichtig ist DidaktikMichael Gerzabek: Sprachspiel Gesangsunterricht. Von den Schwierigkeiten, Unterrichtskonzepte zu verbalisieren MethodikElena Romana Gasenzer: Blockflöte mit links. Gedanken zur Anfertigung einer Linkshänder-Blockflöte MagazinShopNeuerscheinungenBücherNotenImpressum
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music