Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Üben & Musizieren 2011/05

Üben & Musizieren 2011/05

Gute Stücke


  • Sprache: deutsch
5,99 €  *
Inkl. 5% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Themenschwerpunkt: Gute Stücke
 
Thema
Elisabeth Haas: Gute Stücke? Auf der Suche nach Beurteilungskriterien
Linde Großmann: Musik zum Lehren und Lernen. Über Qualitätsmerkmale pädagogischer Literatur
Matthias Maute: Musik, die (sich) bewegt. Bausteine der Spielfreude
Peter Röbke: Für Elise. Anmerkungen zu einem der populärsten Stücke Beethovens
           
Praxis
Bianka Wüstehube: Alle Jahre... – schon wieder!? Ideen für den Unterricht mit (guten) Weihnachtsliedern
Brigitte Ulrich: Entdeckung ungeahnter Potenziale. Elemente der Arbeit Elsa Gindlers und ihr Einsatz im Instrumentalunterricht
           
Bericht
"Wir wollen Kinder erziehen zu Menschen, mit denen wir gerne zusammen sind". Ein internationales Symposion feierte 50 Jahre Orff-Institut in Salzburg (Rudolf Nykrin)
Wie übe ich am besten? Eine Vortrags- und Workshopreihe an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf untersuchte "Neue Wege des Übens und Lernens" (Katrin Körber und Friederike Nesselrode)
Musik war für ihn mehr als nur ein Forschungsgegenstand. Zum Tod von Hans Günther Bastian (Reinhart von Gutzeit)
 
Gespräch
Beate Tröger: Das Vergnügen, etwas Herrliches zu tun. Detlev Glanert im Gespräch über seine Zeit als Künstlerischer Leiter des "Cantiere Internazionale d'Arte" in Montepulciano und über seine Erfahrungen als Lernender und Lehrender
 
Didaktik
Katharina Bradler: Meilen auf dem Meer. In die richtige Richtung rudern: Plädoyer für freiwillige Stufenvorspiele
           
Perspektiven
Matthias Krebs: App-Musik – neues Musizieren? Musikmachen mit Smartphone-Instrumenten auf iPhone, iPod touch und iPad
           
Magazin
Shop
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
CD / Impressum
Details
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music
downloads
Themenschwerpunkt: Gute Stücke
 
Thema
Elisabeth Haas: Gute Stücke? Auf der Suche nach Beurteilungskriterien
Linde Großmann: Musik zum Lehren und Lernen. Über Qualitätsmerkmale pädagogischer Literatur
Matthias Maute: Musik, die (sich) bewegt. Bausteine der Spielfreude
Peter Röbke: Für Elise. Anmerkungen zu einem der populärsten Stücke Beethovens
           
Praxis
Bianka Wüstehube: Alle Jahre... – schon wieder!? Ideen für den Unterricht mit (guten) Weihnachtsliedern
Brigitte Ulrich: Entdeckung ungeahnter Potenziale. Elemente der Arbeit Elsa Gindlers und ihr Einsatz im Instrumentalunterricht
           
Bericht
"Wir wollen Kinder erziehen zu Menschen, mit denen wir gerne zusammen sind". Ein internationales Symposion feierte 50 Jahre Orff-Institut in Salzburg (Rudolf Nykrin)
Wie übe ich am besten? Eine Vortrags- und Workshopreihe an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf untersuchte "Neue Wege des Übens und Lernens" (Katrin Körber und Friederike Nesselrode)
Musik war für ihn mehr als nur ein Forschungsgegenstand. Zum Tod von Hans Günther Bastian (Reinhart von Gutzeit)
 
Gespräch
Beate Tröger: Das Vergnügen, etwas Herrliches zu tun. Detlev Glanert im Gespräch über seine Zeit als Künstlerischer Leiter des "Cantiere Internazionale d'Arte" in Montepulciano und über seine Erfahrungen als Lernender und Lehrender
 
Didaktik
Katharina Bradler: Meilen auf dem Meer. In die richtige Richtung rudern: Plädoyer für freiwillige Stufenvorspiele
           
Perspektiven
Matthias Krebs: App-Musik – neues Musizieren? Musikmachen mit Smartphone-Instrumenten auf iPhone, iPod touch und iPad
           
Magazin
Shop
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
CD / Impressum
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music