Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

üben & musizieren 2019/03

üben & musizieren 2019/03


  • Ausgabe: Zeitschrift
  • Sprache: deutsch
9,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.22 kg

- +
 
Beschreibung

üben & musizieren 3/2019
Kulturelle Achtsamkeit


Thema
Sandra de Vries: Die „Anderen“ sind wir! Kulturarbeit aus ethnologischer Perspektive
Frank Dorn: MusikKulturUnterricht. Über die Herausforderung, interkulturellen Musikunterricht zu gestalten
Marleen Mützlaff: Wenn Kulturen sich begegnen… Anregungen zur Planung und Durchführung interkultureller Ensemblearbeit
Anja Günther: Nah am Menschen. Jiddische Musik als Inspirationsquelle für die Elementare Musikpraxis

außerdem…
Musik – Sprache – Identität. 18 Beiträge beleuchten zahlreiche Aspekte interkultureller Musikpädagogik

Praxis
Kolja Lessing: Orientalisch gefärbt. Mordecai Seters „Easy Duets for 2 Violins“: ein Juwel nicht nur für den Anfangsunterricht
Carmen Heß: Magische Momente erzeugen. Über den Anspruch des Zusammenspiels im instrumentalen Klassenunterricht

musikschule )) DIREKT
Stefan Goeritz: Ein Ort zum Üben und Musizieren. Die Städtische Musikschule Waldkirch als Beispiel für ein Musizierlernhaus der Zukunft
Anja Bossen: Schaden tut’s nichts. Sprachförderung an Musikschulen hat bislang keine seriös evaluierten Lernerfolge hervorgebracht
Katharina Bradler und Sebastian Herbst: Diversität und kein Ende. Gedanken zu Anforderungen an Musik(schul)lehrende
Jörg Sommerfeld: Solmisation als Zeichensatz. Eigene Zeichensätze für Notensatz und Textverarbeitung selbst herstellen

Quelle
„ein gewissenhafter Unterricht nach den feststehenden, unantastbaren Kunstprincipien“. Adolph von Henselt: Ein Bayer organisiert den Klavierunterricht in Russland (Gebhard Kindl)

Bericht
Instrumente für alle. Das Symposium Soundform untersuchte die Schnittstelle von Instrumentenentwicklung und Inklusion (Angela Müller-Giannetti)
Blockflöte satt. Die 26-CD-Box „Anthology of the Recorder“ lässt kaum Wünsche offen (Andrea Braun)

Hintergrund
Bart Spanhove: Blockflöte in Asien. Musikalische Brücken zwischen Ost und West

Perspektiven
Ulla Levens: Erstauntes Erleben. Freie Improvisation im inklusiven Ensemble BlueScreen

Magazin
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
Impressum

Details
Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music
downloads

üben & musizieren 3/2019
Kulturelle Achtsamkeit


Thema
Sandra de Vries: Die „Anderen“ sind wir! Kulturarbeit aus ethnologischer Perspektive
Frank Dorn: MusikKulturUnterricht. Über die Herausforderung, interkulturellen Musikunterricht zu gestalten
Marleen Mützlaff: Wenn Kulturen sich begegnen… Anregungen zur Planung und Durchführung interkultureller Ensemblearbeit
Anja Günther: Nah am Menschen. Jiddische Musik als Inspirationsquelle für die Elementare Musikpraxis

außerdem…
Musik – Sprache – Identität. 18 Beiträge beleuchten zahlreiche Aspekte interkultureller Musikpädagogik

Praxis
Kolja Lessing: Orientalisch gefärbt. Mordecai Seters „Easy Duets for 2 Violins“: ein Juwel nicht nur für den Anfangsunterricht
Carmen Heß: Magische Momente erzeugen. Über den Anspruch des Zusammenspiels im instrumentalen Klassenunterricht

musikschule )) DIREKT
Stefan Goeritz: Ein Ort zum Üben und Musizieren. Die Städtische Musikschule Waldkirch als Beispiel für ein Musizierlernhaus der Zukunft
Anja Bossen: Schaden tut’s nichts. Sprachförderung an Musikschulen hat bislang keine seriös evaluierten Lernerfolge hervorgebracht
Katharina Bradler und Sebastian Herbst: Diversität und kein Ende. Gedanken zu Anforderungen an Musik(schul)lehrende
Jörg Sommerfeld: Solmisation als Zeichensatz. Eigene Zeichensätze für Notensatz und Textverarbeitung selbst herstellen

Quelle
„ein gewissenhafter Unterricht nach den feststehenden, unantastbaren Kunstprincipien“. Adolph von Henselt: Ein Bayer organisiert den Klavierunterricht in Russland (Gebhard Kindl)

Bericht
Instrumente für alle. Das Symposium Soundform untersuchte die Schnittstelle von Instrumentenentwicklung und Inklusion (Angela Müller-Giannetti)
Blockflöte satt. Die 26-CD-Box „Anthology of the Recorder“ lässt kaum Wünsche offen (Andrea Braun)

Hintergrund
Bart Spanhove: Blockflöte in Asien. Musikalische Brücken zwischen Ost und West

Perspektiven
Ulla Levens: Erstauntes Erleben. Freie Improvisation im inklusiven Ensemble BlueScreen

Magazin
Neuerscheinungen
Bücher
Noten
Impressum

Reihe: üben & musizieren
Verlag: Schott Music