Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Verbum caro factum est

Verbum caro factum est


  • Besetzung: Frauenchor oder 3 Solostimmen (SSA) und Orgel
  • Ausgabe: Chorpartitur
  • Sprache: lateinisch
  • Bestell-Nr.: ED 20498
14,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.07 kg

- +
 
Beschreibung
Nach "Nunc dimittis" (ED 20242) und "Magnificat" (ED 20150) hat Naji Hakim mit "Verbum caro factum est" (Und das Wort ist Fleisch geworden) ein drittes geistliches Werk für drei hohe Stimmen und Orgel vorgelegt: Dem melodiös und wiegend angelegten "Verbum caro" folgt ein kraftvolles und optimistisches "Gloriam quasi unigeniti", ehe der Eingangstext zum hymnisch überhöhten Schluss leitet. Die effektvolle Vertonung des in der katholischen Messe als Schluss-Evangelium verwendeten Textes aus dem Johannes-Evangelium kann entweder mit Frauenchor oder mit drei Solostimmen (2 Soprane, Alt) musiziert werden.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-15422-2
Schwierigkeit: mittelschwer
Seitenzahl: 12
UPC: 841886012400
Verlag: Schott Music
Nach "Nunc dimittis" (ED 20242) und "Magnificat" (ED 20150) hat Naji Hakim mit "Verbum caro factum est" (Und das Wort ist Fleisch geworden) ein drittes geistliches Werk für drei hohe Stimmen und Orgel vorgelegt: Dem melodiös und wiegend angelegten "Verbum caro" folgt ein kraftvolles und optimistisches "Gloriam quasi unigeniti", ehe der Eingangstext zum hymnisch überhöhten Schluss leitet. Die effektvolle Vertonung des in der katholischen Messe als Schluss-Evangelium verwendeten Textes aus dem Johannes-Evangelium kann entweder mit Frauenchor oder mit drei Solostimmen (2 Soprane, Alt) musiziert werden.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-15422-2
Schwierigkeit: mittelschwer
Seitenzahl: 12
UPC: 841886012400
Verlag: Schott Music