Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Vertical Time Study III

Vertical Time Study III


  • Besetzung: Violine und Klavier
  • Bestell-Nr.: SJ 1087
28,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
Der japanische Komponist Toshio Hosokawa ist ein Wanderer zwischen den kulturellen Welten von Ost und West. Eigenen Aussagen zufolge hat er in seiner Heimat ein Gefühl für das Wesen eines einzelnen Tons, für den "vertikalen Klang" entwickelt, während er im Westen mit der Konstruktion von Tonbeziehungen, dem "horizontalen Klang", vertraut wurde. Wie Hosokawa schreibt, symbolisiert die Violine im 1994 komponierten "Vertical Study III" die innere Stimme eines Menschen, das Klavier steht für die Natur und für das Universum, welche den Menschen umgeben. Die Stille entspricht den grenzenlosen Tiefen der menschlichen Seele. Diese Musik strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und lädt zur Meditation ein.
Details
ISMN: 979-0-65001-002-3
Kompositionsjahr: 1994
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 26
Spieldauer: 11'0"
Uraufführung : 7. Juni 1994 Takefu
Verlag: Schott Music Co. Ltd., Tokyo
Aufführungen
2018-04-21 | Tokyo (Japan), Yamaha Ginza
2018-04-18 | Nagoya (Japan), Munetsugu Hall
2017-05-07 | Berlin (Deutschland), Joseph Joachim Konzertsaal
2011-05-13 | Bruxelles (Belgien), La Monnaie
2011-03-23 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Zankel Hall, Carnegie Hall — 19.30 h
2011-03-21 | Greenville, NC (Vereinigte Staaten von Amerika), West Auditorium, East Carolina University
2010-02-06 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Herbst Theatre — 20.00 h
2010-02-04 | Leavenworth, WA (Vereinigte Staaten von Amerika), Icicle Creek Music Center
2010-01-31 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), San Francisco Conservatory of Music — 10.00 h
2010-01-16 | Princeton, NJ (Vereinigte Staaten von Amerika), Center for Advanced Study
2010-01-15 | Princeton, NJ (Vereinigte Staaten von Amerika), Center for Advanced Study
2007-10-29 | Zürich (Schweiz), Hochschule der Künste, Haus Florhof, Grosser Saal — 12.30 Uhr - Kammermusikworkshop mit Toshio Hosokawa
2007-04-09 | Tokyo (Japan), Suginami Kokaido
2006-11-28 | Düsseldorf (Deutschland), Robert Schumann Hochschule, Partika-Saal
2005-11-11 | Genève (Schweiz), Institut Jaques-Dalcroze, Grande Salle — 20.30 h
2005-10-22 | Köln (Deutschland), Japanisches Kulturinstitut — 20.00 Uhr - Kölner Musiknacht
2004-04-27 | Genève (Schweiz), Salle communale de Plainpalais — 19.15 h
2002-05-04 | Trossingen (Deutschland), Hochschule fur Trossingen
2000-04-16 | Darmstadt (Deutschland)
2000-02-14 | Genova (Italien), Theatro Carlo Felice
1999-03-26 | Genève (Schweiz), Place de la Madeleine
1999-03-25 | Genève (Schweiz), Conservatoire de musique de Genève
1998-07-10 | (Italien)
1998-01-26 | Weimar (Deutschland)
1997-03-11 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
1996-10-17 | Firenze (Italien), Accademia Bartolomeo Cristofori
1996-10-09 | Rouen (Frankreich), Université de Rouen
1995-05-27 | Essen (Deutschland)
1994-08-26 | Mine (Japan), Akiyoshi Royal Hotel Akiyoshi-kan
Der japanische Komponist Toshio Hosokawa ist ein Wanderer zwischen den kulturellen Welten von Ost und West. Eigenen Aussagen zufolge hat er in seiner Heimat ein Gefühl für das Wesen eines einzelnen Tons, für den "vertikalen Klang" entwickelt, während er im Westen mit der Konstruktion von Tonbeziehungen, dem "horizontalen Klang", vertraut wurde. Wie Hosokawa schreibt, symbolisiert die Violine im 1994 komponierten "Vertical Study III" die innere Stimme eines Menschen, das Klavier steht für die Natur und für das Universum, welche den Menschen umgeben. Die Stille entspricht den grenzenlosen Tiefen der menschlichen Seele. Diese Musik strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und lädt zur Meditation ein.
ISMN: 979-0-65001-002-3
Kompositionsjahr: 1994
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 26
Spieldauer: 11'0"
Uraufführung : 7. Juni 1994 Takefu
Verlag: Schott Music Co. Ltd., Tokyo
2018-04-21 | Tokyo (Japan), Yamaha Ginza
2018-04-18 | Nagoya (Japan), Munetsugu Hall
2017-05-07 | Berlin (Deutschland), Joseph Joachim Konzertsaal
2011-05-13 | Bruxelles (Belgien), La Monnaie
2011-03-23 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Zankel Hall, Carnegie Hall — 19.30 h
2011-03-21 | Greenville, NC (Vereinigte Staaten von Amerika), West Auditorium, East Carolina University
2010-02-06 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), Herbst Theatre — 20.00 h
2010-02-04 | Leavenworth, WA (Vereinigte Staaten von Amerika), Icicle Creek Music Center
2010-01-31 | San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), San Francisco Conservatory of Music — 10.00 h
2010-01-16 | Princeton, NJ (Vereinigte Staaten von Amerika), Center for Advanced Study
2010-01-15 | Princeton, NJ (Vereinigte Staaten von Amerika), Center for Advanced Study
2007-10-29 | Zürich (Schweiz), Hochschule der Künste, Haus Florhof, Grosser Saal — 12.30 Uhr - Kammermusikworkshop mit Toshio Hosokawa
2007-04-09 | Tokyo (Japan), Suginami Kokaido
2006-11-28 | Düsseldorf (Deutschland), Robert Schumann Hochschule, Partika-Saal
2005-11-11 | Genève (Schweiz), Institut Jaques-Dalcroze, Grande Salle — 20.30 h
2005-10-22 | Köln (Deutschland), Japanisches Kulturinstitut — 20.00 Uhr - Kölner Musiknacht
2004-04-27 | Genève (Schweiz), Salle communale de Plainpalais — 19.15 h
2002-05-04 | Trossingen (Deutschland), Hochschule fur Trossingen
2000-04-16 | Darmstadt (Deutschland)
2000-02-14 | Genova (Italien), Theatro Carlo Felice
1999-03-26 | Genève (Schweiz), Place de la Madeleine
1999-03-25 | Genève (Schweiz), Conservatoire de musique de Genève
1998-07-10 | (Italien)
1998-01-26 | Weimar (Deutschland)
1997-03-11 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
1996-10-17 | Firenze (Italien), Accademia Bartolomeo Cristofori
1996-10-09 | Rouen (Frankreich), Université de Rouen
1995-05-27 | Essen (Deutschland)
1994-08-26 | Mine (Japan), Akiyoshi Royal Hotel Akiyoshi-kan