Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Weiße Tasten, schwarze Tasten

Weiße Tasten, schwarze Tasten


  • Besetzung: Klavier
  • Bestell-Nr.: ED 9918
15,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.08 kg

- +
 
Beschreibung
"Weiße Tasten - schwarze Tasten" schrieb Barbara Heller im Dezember 2003 für einen Pianisten, der gerne improvisiert und eine gewisse Freiheit in einem Werk liebt. In ihrer Komposition ist eine Abfolge der Teile zwar vorgegeben, jedoch ist eine andere Zusammenstellung aller verschiedenen Abschnitte ebenso gut möglich. Nach dem kurzen Choral kann eine freie Improvisation folgen, die ad libitum auch das Spiel in den Saiten nutzt.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-14047-8
Inhaltstext:

Lyrisch, weich, poco rubato - Leise, fließend, wie Wasser
Leuchtend
Kräftige Klangfarbe, nach oben strebend
Aufwärtstürmend, laut
Choral, sehr ruhig
Rubato, wie neues Leben
Epilog

Kompositionsjahr: 2003
Schwierigkeit: leicht
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 9'10"
Uraufführung : 23. April 2004 Odessa (UA) Festival Day and Night 2004 · Werner Barho, Klavier
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2017-01-27 | Oldenburg (Deutschland), Carl von Ossietzky Universität, Kammermusiksaal
2015-06-06 | Budapest (Ungarn) — 18:00
2014-11-26 | Düsseldorf (Deutschland), Steinway-Haus — 20:00
2012-11-23 | Reutlingen (Deutschland), Spitalhofsaal — 20.00 h
2012-11-10 | Dieburg (Deutschland), Schloss Fechenbach — Dieburger Schlosskonzerte
2011-11-11 | Darmstadt (Deutschland), Akademie für Tonkunst
2011-06-11 | Kraków (Polen), Muzeum Stanisława Wyspiańskiego
2009-09-10 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), University of Pennsylvania
2009-06-26 | Düsseldorf (Deutschland), Volkshochschule, Weiterbildungszentrum (WBZ) am Hauptbahnhof — 18.30 Uhr
2009-02-10 | Gießen (Deutschland), Universität
2008-12-16 | Gießen (Deutschland), Universität
2008-12-15 | Gießen (Deutschland), Universität
2007-02-16 | Darmstadt (Deutschland), Akademie für Tonkunst — 19.30 Uhr
2006-05-06 | Bremen (Deutschland), Sophie Drinker Institut
2004-04-23 | Odessa (Ukraine) | Uraufführung
"Weiße Tasten - schwarze Tasten" schrieb Barbara Heller im Dezember 2003 für einen Pianisten, der gerne improvisiert und eine gewisse Freiheit in einem Werk liebt. In ihrer Komposition ist eine Abfolge der Teile zwar vorgegeben, jedoch ist eine andere Zusammenstellung aller verschiedenen Abschnitte ebenso gut möglich. Nach dem kurzen Choral kann eine freie Improvisation folgen, die ad libitum auch das Spiel in den Saiten nutzt.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-14047-8
Inhaltstext:

Lyrisch, weich, poco rubato - Leise, fließend, wie Wasser
Leuchtend
Kräftige Klangfarbe, nach oben strebend
Aufwärtstürmend, laut
Choral, sehr ruhig
Rubato, wie neues Leben
Epilog

Kompositionsjahr: 2003
Schwierigkeit: leicht
Seitenzahl: 16
Spieldauer: 9'10"
Uraufführung : 23. April 2004 Odessa (UA) Festival Day and Night 2004 · Werner Barho, Klavier
Verlag: Schott Music
2017-01-27 | Oldenburg (Deutschland), Carl von Ossietzky Universität, Kammermusiksaal
2015-06-06 | Budapest (Ungarn) — 18:00
2014-11-26 | Düsseldorf (Deutschland), Steinway-Haus — 20:00
2012-11-23 | Reutlingen (Deutschland), Spitalhofsaal — 20.00 h
2012-11-10 | Dieburg (Deutschland), Schloss Fechenbach — Dieburger Schlosskonzerte
2011-11-11 | Darmstadt (Deutschland), Akademie für Tonkunst
2011-06-11 | Kraków (Polen), Muzeum Stanisława Wyspiańskiego
2009-09-10 | Philadelphia, PA (Vereinigte Staaten von Amerika), University of Pennsylvania
2009-06-26 | Düsseldorf (Deutschland), Volkshochschule, Weiterbildungszentrum (WBZ) am Hauptbahnhof — 18.30 Uhr
2009-02-10 | Gießen (Deutschland), Universität
2008-12-16 | Gießen (Deutschland), Universität
2008-12-15 | Gießen (Deutschland), Universität
2007-02-16 | Darmstadt (Deutschland), Akademie für Tonkunst — 19.30 Uhr
2006-05-06 | Bremen (Deutschland), Sophie Drinker Institut
2004-04-23 | Odessa (Ukraine) | Uraufführung