Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Variationen für Oboe (Flöte, Violine) und Orgel


  • Besetzung: Oboe (Flöte, Violine) und Orgel
  • Bestell-Nr.: ED 20613 Q7026
20,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung

Naji Hakim, geb. 1955 in Beirut, studierte bei Jean Langlais und Rolande Falcinelli und gehört zu den führenden Orgelkomponisten der Gegenwart. Sein Variationszyklus über den Choral "Wie schön leucht uns der Morgenstern" ist ein Kompositionsauftrag der "Freunde der Musik am Liebfrauenmünster, Ingolstadt" und wurde am 14. September 2008 von ihm zusammen mit dem Oboisten Georgi Kobulaschwili uraufgeführt. Wie immer bei Naji Hakim verbinden sich formale Meisterschaft und elegante Melodik mit einem Gespür für die individuellen klanglichen Möglichkeiten des jeweiligen Instrumentes. Konzertantes Stück mit 8 Minuten Spieldauer.

Details
Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 36
Spieldauer: 8'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)

Naji Hakim, geb. 1955 in Beirut, studierte bei Jean Langlais und Rolande Falcinelli und gehört zu den führenden Orgelkomponisten der Gegenwart. Sein Variationszyklus über den Choral "Wie schön leucht uns der Morgenstern" ist ein Kompositionsauftrag der "Freunde der Musik am Liebfrauenmünster, Ingolstadt" und wurde am 14. September 2008 von ihm zusammen mit dem Oboisten Georgi Kobulaschwili uraufgeführt. Wie immer bei Naji Hakim verbinden sich formale Meisterschaft und elegante Melodik mit einem Gespür für die individuellen klanglichen Möglichkeiten des jeweiligen Instrumentes. Konzertantes Stück mit 8 Minuten Spieldauer.

Schwierigkeit: 4
Seitenzahl: 36
Spieldauer: 8'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)