Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wolke und Mond

Wolke und Mond

Johann Sebastian Bach / Adriana Hölszky

WERGO Concept


Julius Berger: violoncello / Stefan Hussong: accordion


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2005
  • Bestell-Nr.: WER 68032
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
„Stücke sind wie Seismographen“ sagt Adriana Hölszky mit Bezug auf ihr eigenes Komponieren – und doch trifft dieser Satz auf alle Stücke dieser CD zu: Musik als Seismograph für die ästhetischen Prämissen, musikalischen Vorstellungen und kompositorischen Gegebenheiten, aber auch über die Entstehungszeit hinweg für den Umgang, den Musiker wie Hörer mit ihr pflegen, das sich wandelnde Verständnis von Musik.
Die Kombination der hier von Julius Berger und Stefan Hussong eingespielten Werke zeigt, dass bei allem Historismus des Musiklebens die neueste und die alte Musik sich nicht widersprechen, sondern gerade aus dem Blickwinkel und den Erfahrungen der neuesten sich überraschende Zugänge zur alten ergeben.
Nähere Informationen zu den Interpreten unter: www.stefan-hussong.de und www.juliusberger.de

Details
EAN: 4010228680324
Inhaltstext: Adriana Hölszky:
Wolke und Mond für Violoncello und Akkordeon
Johann Sebastian Bach:
Sonaten Nr. I–III, BWV 1027–1029 für Viola da Gamba und Cembalo
Adriana Hölszky:
Miserere für Akkordeon
Adriana Hölszky:
Nouns to Nouns II für Violoncello solo
Verlag: Wergo
downloads
„Stücke sind wie Seismographen“ sagt Adriana Hölszky mit Bezug auf ihr eigenes Komponieren – und doch trifft dieser Satz auf alle Stücke dieser CD zu: Musik als Seismograph für die ästhetischen Prämissen, musikalischen Vorstellungen und kompositorischen Gegebenheiten, aber auch über die Entstehungszeit hinweg für den Umgang, den Musiker wie Hörer mit ihr pflegen, das sich wandelnde Verständnis von Musik.
Die Kombination der hier von Julius Berger und Stefan Hussong eingespielten Werke zeigt, dass bei allem Historismus des Musiklebens die neueste und die alte Musik sich nicht widersprechen, sondern gerade aus dem Blickwinkel und den Erfahrungen der neuesten sich überraschende Zugänge zur alten ergeben.
Nähere Informationen zu den Interpreten unter: www.stefan-hussong.de und www.juliusberger.de

EAN: 4010228680324
Inhaltstext: Adriana Hölszky:
Wolke und Mond für Violoncello und Akkordeon
Johann Sebastian Bach:
Sonaten Nr. I–III, BWV 1027–1029 für Viola da Gamba und Cembalo
Adriana Hölszky:
Miserere für Akkordeon
Adriana Hölszky:
Nouns to Nouns II für Violoncello solo
Verlag: Wergo