Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Works for Piano, Toy Piano & Prepared Piano - Vol. III

Works for Piano, Toy Piano & Prepared Piano - Vol. III


Joshua Pierce: piano / Maro Ajemian: piano / Marilyn Crispell: toy piano / Joe Kubera: toy piano


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 1991
  • Bestell-Nr.: WER 61582
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.1 kg

- +
 
Beschreibung
Diese Einspielung beinhaltet Werke unterschiedlichen Charakters. Die 1948 entstandene "Suite for Toy Piano" wurde in zwei Fassungen eingespielt, die Partitur enthält den Hinweis, daß das Werk sowohl auf dem Toy Piano als auch auf der "ausgewachsenen" Version des Instrumentes aufgeführt werden kann. Der Pianist Joshua Pierce eröffnet und beschließt die CD mit dieser Komposition. Desweiteren enthält die Aufnahme die Klavierfassung des 1947 entstandenen Cage-Ballets "The Seasons". Für das Cage-Schaffen eher untypisch, handelt es sich dabei um ein konventionelles Stück. Als Ersteinspielung ist die selten gespielte "Music for Amplified Toy Pianos" zu hören. "A Book of Music", ein 32-minütiges Werk für präpariertes Klavier, das 1944 entstand und das der Verfasser des Begleittextes, Eric Salzmann, als "möglicherweise Cages Hauptwerk für Keyboard" bezeichnet, rundet das Programm ab.
Das präparierte Klavier ist eine Erfindung John Cages, die im Laufe der Zeit quasi zum Synonym seines Namens wurde.Cage gibt zu seinen Kompositionen sehr genaue Anweisungen, wie das Klavier zu präparieren ist. Er beschriebt die Anbringung bzw. das Einsetzen verschiedener Materiale wie Holz, Gummi, Metall, etc. in die Saiten des Instruments ganz präzise. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen "perkussives" Instrument, das mit dem traditionellen Konzertpiano nur noch wenig gemeinsam hat. Sein Klang erinnert eher an ein javanesisches oder balinesisches Gamelan-Ensemble. Getreu dem Grundsatz "Not macht erfinderisch" soll Cage eine so radikale Veränderung des Klaviers nur vorgenommen haben, um den Mangel an finanziellen Mitteln zur Verpflichtung von Perkussionisten wettzumachen.

Diese Einspielung wurde mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik - Vierteljahresliste" ausgezeichnet.
Details
EAN: 4010228615821
Inhaltstext: Suite for Toy Piano
The Seasons (version for piano)
Music for Amplified Toy Pianos
A Book of Music
Suite for Toy Piano (version for piano)
Spieldauer: 71'26"
Verlag: Wergo
Auszeichnungen

Preis der deutschen Schallplattenkritik

Diese Einspielung beinhaltet Werke unterschiedlichen Charakters. Die 1948 entstandene "Suite for Toy Piano" wurde in zwei Fassungen eingespielt, die Partitur enthält den Hinweis, daß das Werk sowohl auf dem Toy Piano als auch auf der "ausgewachsenen" Version des Instrumentes aufgeführt werden kann. Der Pianist Joshua Pierce eröffnet und beschließt die CD mit dieser Komposition. Desweiteren enthält die Aufnahme die Klavierfassung des 1947 entstandenen Cage-Ballets "The Seasons". Für das Cage-Schaffen eher untypisch, handelt es sich dabei um ein konventionelles Stück. Als Ersteinspielung ist die selten gespielte "Music for Amplified Toy Pianos" zu hören. "A Book of Music", ein 32-minütiges Werk für präpariertes Klavier, das 1944 entstand und das der Verfasser des Begleittextes, Eric Salzmann, als "möglicherweise Cages Hauptwerk für Keyboard" bezeichnet, rundet das Programm ab.
Das präparierte Klavier ist eine Erfindung John Cages, die im Laufe der Zeit quasi zum Synonym seines Namens wurde.Cage gibt zu seinen Kompositionen sehr genaue Anweisungen, wie das Klavier zu präparieren ist. Er beschriebt die Anbringung bzw. das Einsetzen verschiedener Materiale wie Holz, Gummi, Metall, etc. in die Saiten des Instruments ganz präzise. Das Ergebnis ist ein ausgesprochen "perkussives" Instrument, das mit dem traditionellen Konzertpiano nur noch wenig gemeinsam hat. Sein Klang erinnert eher an ein javanesisches oder balinesisches Gamelan-Ensemble. Getreu dem Grundsatz "Not macht erfinderisch" soll Cage eine so radikale Veränderung des Klaviers nur vorgenommen haben, um den Mangel an finanziellen Mitteln zur Verpflichtung von Perkussionisten wettzumachen.

Diese Einspielung wurde mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik - Vierteljahresliste" ausgezeichnet.
EAN: 4010228615821
Inhaltstext: Suite for Toy Piano
The Seasons (version for piano)
Music for Amplified Toy Pianos
A Book of Music
Suite for Toy Piano (version for piano)
Spieldauer: 71'26"
Verlag: Wergo

Preis der deutschen Schallplattenkritik