Werk der Woche: Alexander Goehr — Verschwindendes Wort

21. November 2016 GoehrBanner

Alex­an­der Goehrs Ver­schwin­den­des Wort wird am 25. und 26. Novem­ber zur bri­ti­schen bzw. deut­schen Erst­auf­füh­rung gebracht. Das Ensem­ble Modern spielt das Werk in der Lon­do­ner Wig­more Hall, und am Fol­ge­tag in der Alten Oper Frank­furt. Lucy Schau­fer und Chris­to­pher Gil­let lei­hen den “Ver­schwin­den­den Wor­ten” ihre Stimme. „Werk der Woche: Alex­an­der Goehr — Ver­schwin­den­des Wort“ wei­ter­le­sen

Werk der Woche — Harry Partch: Delusion of the Fury

3. Oktober 2016 Werk der Woche - Harry Partch: Delusion of the fury (Ensemble Musikfabrik / Ruhrtriennale 2013)

Bei der Ruhr­tri­en­nale 2013 war Harry Partchs Schlüs­sel- und Spät­werk Delu­sion of the Fury von 1965/66 als euro­päi­sche Erst­auf­füh­rung in einer Insze­nie­rung von Hei­ner Goeb­bels zu ent­de­cken. Die Pro­duk­tion mit dem Ensem­ble Musik­fa­brik wurde seit­her in Oslo, Genf, Ams­ter­dam, Edin­burgh, New York City und Paris gezeigt. Am 7. Okto­ber 2016 gelangt sie im tai­wa­ne­si­schen Tai­chung auf die Bühne und stellt gleich­zei­tig die asia­ti­sche Erst­auf­füh­rung dar.

„Werk der Woche — Harry Partch: Delu­sion of the Fury“ wei­ter­le­sen

Werk der Woche — Peter Eötvös: Senza sangue

9. Mai 2016 Eötvös - Senza SangueBanner_WDW-18.jpg

In sei­ner Oper Senza san­gue behan­delt Peter Eöt­vös die The­men Mord, Rache, Ver­ge­bung und Sehn­sucht. Eine Mischung, die viele psy­cho­lo­gi­sche Fra­gen auf­wirft. Wie diese Ele­mente in der Oper ver­knüpft wer­den und ob Ant­wor­ten gege­ben wer­den, kön­nen die Zuschauer am 15. Mai 2016 bei der sze­ni­schen Urauf­füh­rung selbst erle­ben. Das Werk wird an der Opéra Grand Avi­gnon auf­ge­führt und Eöt­vös wird bei der Insze­nie­rung von Róbert Alf­öldi die musi­ka­li­sche Lei­tung über­neh­men. Im ver­gan­ge­nen Jahr wurde Senza san­gue kon­zer­tant urauf­ge­führt und war bereits in Köln, New York, Göte­borg und Ber­gen zu hören. „Werk der Woche — Peter Eöt­vös: Senza san­gue“ wei­ter­le­sen

Werk der Woche — Andrew Norman: Play: Level 1

19. März 2016 Andrew Norman: Play: Level 1

Das Los Ange­les Phil­har­mo­nic Orches­tra hat auf sei­ner USA- und Europa-Tour­nee ein Stück von And­rew Nor­man im Gepäck: Seit dem 25. Februar hat Gus­tavo Duda­mel Play: Level 1 bereits in Los Ange­les und New York diri­giert. Am 19. März folgt die euro­päi­sche Erst­auf­füh­rung in der Phil­har­mo­nie Paris. „Werk der Woche — And­rew Nor­man: Play: Level 1“ wei­ter­le­sen

Newsletter

Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0