Schott Music

Skip to Main Content »

14. Februar 2022

Werk der Woche – Ludger Vollmer: Der Tigerprinz

Kinoleinwand, Live-Kamera und Kinderbuch – klingt auf den ersten Blick nicht nach einem Orchesterwerk. Doch gerade sie sind ein wichtiger Bestandteil bei der Aufführung von Ludger Vollmers Der Tigerprinz. Das Werk für Sprechstimme und Orchester vertont das gleichnamige Kinderbuch des Autors Chen Jianghong. Begleitend zur Musik liest ein Sprecher den Text und die einzigartigen Illustrationen können als Projektion von Jung und Alt bewundert werden. Am 20. Februar wird das Werk in der Tonhalle Düsseldorf erstmals öffentlich aufgeführt. Die Düsseldorfer Symphoniker spielen unter der Leitung von Harish Shankar, Wolfram Boelzle tritt als Sprecher auf. Die visuelle Umsetzung stammt vom Theaterkollektiv compagnie toit végétal.

Liebe besiegt Gewalt in Der Tigerprinz von Ludger Vollmer

Das Stück erzählt die Geschichte einer Tigerin, deren Junge den Menschen zu Opfer fallen. Von Rache getrieben zerstört sie die Siedlung der Menschen. Erst als der König und die Königin ihren eigenen Sohn an die Tigerin übergeben, kann die Gewalt gestoppt werden. Sie nimmt den kleinen Königssohn auf und bringt ihm bei, was ein Tigerprinz können muss. In der Zwischenzeit beschließen der König und seine Frau ihren Sohn gewaltsam zurückzuholen. Jedoch stellt sich der kleine Junge aus Liebe zu seiner Tigermutter zwischen sie und die Gefahr und beendet so die Gewalt zwischen den Menschen und Tieren. Vollmer vertont nicht einfach nur ein Kinderbuch: Er zeigt mit seiner Komposition, wie wichtig es ist, die Natur und die Erde zu schützen. Die Liebe darf herrschen, nicht die Gewalt. Ein Werk, das trotz der kindlichen Vorlage auch für Erwachsene viel zu bieten hat.

Der Tigerprinz beruht auf verschiedenen Skalen und Tonleitern, mit denen ich spezielle Stimmungen transportiere. So haben zum Beispiel der kleine Prinz, die Tigerin, das Paradies und auch die Mutterliebe einen speziellen Modus. Das Ergebnis ist eine sehr emotionale, oftmals stürmische Musik. Ludger Vollmer

Bereits am 18. Februar wird Der Tigerprinz in Düsseldorf zweimal als Schulkonzert aufgeführt.

 

Foto: Oleksandr Moroz / Charimaru / Adobe Stock