Schott Music

Skip to Main Content »

„Composers combine notes, that’s all.“

(Igor Strawinsky, russ./amer. Komponist, 1882-1971)

Erfahren Sie mehr über die Menschen hinter der Musik. Alle Informationen rund um unsere Komponisten und Autoren finden Sie hier: Biografien, Werklisten, Einführungstexte, Fotos zum Download, Diskographien sowie ein täglich aktualisierter Aufführungskalender und vieles mehr.

Im Bereich Featured stellen wir Ihnen ausgewählte zeitgenössische Komponisten und Autoren vor. Komponisten und Autoren aller Epochen finden Sie in der Suche unter A-Z.

  • Elbphilharmonie Hamburg: Online-Uraufführung von Toshio Hosokawas neuem Violinkonzert

    Elbphilharmonie Hamburg: Online-Uraufführung von Toshio Hosokawas neuem Violinkonzert

    Genesis – Schöpfung hat Toshio Hosokawa sein neues Violinkonzert genannt, das er für die Geigerin Veronika Eberle komponiert hat. Am Abend des 19. Mai 2021 gelangt es beim Internationalen Musikfest Hamburg zur Uraufführung, nachdem der Termin mehrfach verschoben werden musste. Das Konzert wird um 20:00 … » mehr
  • Werk der Woche – Aribert Reimann: Lear

    Werk der Woche – Aribert Reimann: Lear

    Als erste Premiere vor Publikum in diesem Jahr zeigt die Bayerische Staatsoper am Pfingstsonntag, dem 23. Mai 2021 die Oper Lear von Aribert Reimann. Das Stück gilt als wichtigste Shakespeare-Vertonung des 20. Jahrhunderts und ist am Ort ihrer Uraufführung 1978 in einer Neuinszenierung von Christoph Marthaler … » mehr
  • Werk der Woche – Hans Werner Henze: Requiem

    Werk der Woche – Hans Werner Henze: Requiem

    Die Basel Sinfonietta spielt und streamt am Sonntag, 16. Mai, um 19 Uhr ihr 5. Abo-Konzert unter dem programmatischen Titel „Tod, Trauer, Musik“. Unter Leitung des Dirigenten Roland Kluttig präsentiert das auf zeitgenössische Musik spezialisierte Sinfonieorchester im Alten Kraftwerk Basel Hans Werner Henzes Requiem mit … » mehr
  • Eötvös: Frontiers of Knowledge Award der BBVA Foundation

    Eötvös: Frontiers of Knowledge Award der BBVA Foundation

    Der Frontiers of Knowledge Award der spanischen BBVA-Stiftung in der Kategorie Musik und Oper geht in diesem Jahr an den Komponisten und Dirigenten Peter Eötvös. Die Jury bezeichnet ihn als „unzweifelhaft eine der wichtigsten Stimmen in der Musik unserer Zeit.“ Joana Carneiro, Dirigentin und Vorsitzende … » mehr
  • Pēteris Vasks: 75. Geburtstag am 16. April 2021

    Pēteris Vasks: 75. Geburtstag am 16. April 2021

    Wie kein anderer Komponist ist Pēteris Vasks Botschafter für sein Heimatland Lettland und für die reiche Kultur des Nordens. Vor 1991 war er wegen seines Glaubens und seiner  künstlerischen Überzeugungen Repressalien ausgesetzt, heute genießt er längst  internationale Anerkennung. Im Juni, knapp zwei Monate nach seinem … » mehr
  • Martin Stadtfeld „Piano Songbook“: ein persönlicher Blick auf die Klassiker

    Martin Stadtfeld „Piano Songbook“: ein persönlicher Blick auf die Klassiker

    Das neue Album von Martin Stadtfeld ist da: Zusammen mit der CD-Veröffentlichung ist bei Schott die Notenausgabe zu „Piano Songbook“ erschienen. Darin enthalten sind 30 ganz persönlich geprägte Bearbeitungen und Fantasien zu beliebten Werken von Barock bis Romantik sowie Eigenkompositionen von Stadtfeld. Die in diesem Band versammelten Werke … » mehr
  • Igor Strawinsky: 50. Todestag am 6. April

    Igor Strawinsky: 50. Todestag am 6. April

    Wir gedenken des großen Komponisten Igor Strawinsky (1882–1971) zu seinem bevorstehenden 50. Todestag am 6. April. Wir sind stolz darauf, dass Schott mit L’Oiseau de feu (Der Feuervogel), Symphonie en ut, Symphony in Three Movements und dem Violinkonzert einige seiner bekanntesten Werke veröffentlicht hat. Es … » mehr
  • „Der Rosenkavalier“ an der Bayerischen Staatsoper: Online-Uraufführung der reduzierten Fassung

    „Der Rosenkavalier“ an der Bayerischen Staatsoper: Online-Uraufführung der reduzierten Fassung

    Am 21. März 2021 feiert Der Rosenkavalier von Richard Strauss an der Bayerischen Staatsoper München Premiere. Es ist gleichzeitig die Uraufführung der neuen Fassung für eine kleinere Orchesterbesetzung von Eberhard Kloke, die sich an der Instrumentierung von Ariadne auf Naxos orientiert.  Die Inszenierung von Barrie Kosky … » mehr
  • Wilfried Hiller: 80. Geburtstag am 15. März

    Wilfried Hiller: 80. Geburtstag am 15. März

    Frei von allen Zwängen der Avantgarde schuf Wilfried Hiller seine poetisch fantasievolle Musik. Eine besondere Bedeutung hatte die Zusammenarbeit mit dem Autor Michael Ende. Stücke wie Die zerstreute Brillenschlange (1979), Vier musikalische Fabeln (1980–1982), Der Goggolori (1982–1983) und Das Traumfresserchen (1989–1990) wurden zu Klassikern des … » mehr
  • Aribert Reimann: 85. Geburtstag am 4. März

    Aribert Reimann: 85. Geburtstag am 4. März

    In seinem bisherigen Lebenswerk hat Aribert Reimann ein reiches Œuvre geschaffen, dessen Einfluss auf das zeitgenössische Musiktheater unbestritten ist. Sein unverwechselbarer Personalstil ist von strenger Logik, von hochkomplexen und bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Klangstrukturen geprägt. Zugleich wohnt seiner Musik eine eindringliche Emotionalität inne, die … » mehr